Bild: Photo by Matheus Lira on Unsplash
"Es ist so sexy, wenn du das Date mit einem Groupon bezahlst"

Millennials können sich natürlich nicht einfach daten wie jede andere Generation zuvor. Bei den Latte-Macchiato-Trinkern und handysüchtigen Avocado-Liebhabern funktioniert die Balz anders. Die Hobby-Soziologinnen und -Soziologen auf Twitter haben sich dankenswerterweise der Sache angenommen und geben uns unter #MillennialDatingRules einen ziemlich lustigen Einblick in die (natürlich gnadenlos stereotypisierte und übertriebene) Millennial-Dating-Szene.

Zunächst ein paar grundsätzliche Regeln, die einfach jedem klar sein müssen, der sich auf das Spiel einlässt.

Ganz wichtig:

Männer mit Man Bun haben also einen klaren Evolutionsvorteil. Dazu kommt:

Was haben Millennial-Männer, diese lebenden Stereotypen, abgesehen vom Man Bun noch? Richtig, einen Hipster-Bart. Also: Ohne Bart, keine Competition.

Auch wichtig in Zeiten der Sharing Economy: Es gibt eine neue Etiquette. Wann wird das Car2go in den Knigge aufgenommen?

Daten ist hart, wenn man – wie ein vernünftiger Millennial – noch bei Mama und Papa wohnt.

Also, kein Sex im Haus der Eltern!

Schon gar niemanden aufwecken!

Warum genau können sich Millennials keine Häuser leisten? Ach ja, die Sache mit den teuren Avocado-Toasts. Zumindest das kann man ja aber teilen.

Am meisten neue Regeln haben sich in Sachen Social Media ergeben. Schritt 1: die Auswahl des Flirtpartners

Wie du sein oder ihr Alter schätzt:

Auch ein wichtiges Kriterium:

Schritt 2: Jede Phase hat ihren eigenen Messenger!

In Sachen Emojis gilt: kein ❤️, keine Liebe.

Aber Achtung!

(Der Nachteil am ganzen Chatten: Du kennst ihn oder sie nur als dein Partner mit der kalten Schnauze)

Schritt 3: die Wahl des richtigen Stramplers.

Schritt 4: das Date (vor dem Essen das Insta-Foto nicht vergessen.)

Schritt 5: JETZT BLOSS NICHTS FALSCH MACHEN!

(Sonderregel für Briten und Amerikaner)

Allgemein gilt: Nicht zu viel verraten.

Schritt 6: bezahlen. (Natürlich mit Groupon. Alternative für Romantiker: Paypal.)

Schritt 7: Geduld

Schritt 8: noch mehr Geduld

Schritt 9: die entscheidende Frage

Schritt 10: Jetzt nicht ablenken lassen! (Auch nicht, wenn du dich in Vorbereitung auf Weihnachten bei deiner Familie zur IT-Expertin weitergebildet hast)

Schritt 11: der Sex (eigentlich alles wie früher, aber Achtung – Gleitgel natürlich glutenfrei)

Schritt 12: und die Verkündung, natürlich stilecht.



Fühlen

Ihr wollt Geld für Böller ausgeben? Ich habe eine bessere Idee!

Ich habe die Narbe immer noch. Ein Freund warf mir einen Böller direkt nebens Bein. Die Folgen waren: ein Loch in der Hose, ein blutender Knöchel und Verbrennungen

Danke dafür. Seitdem ist Böllern für mich gestorben. Aber nicht nur deshalb.