Bild: YouTube/Phil Laude
"Elves have fake ears. You can grab em by the ears."

"America first", das haben wir jetzt verstanden. Aber seit Tagen bewirbt sich fast jedes Land auf der Erde bei Donald Trump um den Platz als zweites Land auf der Prioritätenliste des mächtigsten Mannes der Welt.

Jetzt gibt es auch eine Version aus Mordor. Vielleicht wäre das eher triste Land ja ein toller neuer Bündnispartner, falls sich die Beziehungen der USA zur EU weiter so frostig gestalten wie in den ersten Tagen von Donald Trumps Amtszeit.

Schließlich hat Mordor ja auch viele Vorzüge:

We are very, very racist. You would love it. We only accept Orks.
No Hobbits, no Elves, no Mexicans.
You have the NSA. We have a big eye that sees everything.
Elves have fake ears. You can grab em by the ears.
Our boss Sauron controls everything. You would be great friends.

Das könnte ihm gefallen, oder?

Hier ist das ganze Video:

Das Video aus Mordor ist nur das bisher letzte aus einer langen Reihe von Satire-Videos, die sich über Trumps Nationalismus lustig machen.

Die Datteltäter, vier YouTuber aus Berlin, haben übrigens auch nicht lange gefackelt und schnell ein Video im Namen der "muslimischen Welt" gemacht:
Zuvor hatte sich fast ganz Europa schon an dem Spaß beteiligt.
1/12
Und dann sprangen auch noch Australien, Namibia, Marokko und der Iran auf den Zug auf:
1/12

Den Überblick verloren? Auf der Seite everysecondcounts.eu kann man sich durch eine Weltkarte klicken und findet so alle irdischen Bewerber.


Gerechtigkeit

Tag 22: US-Behörden nehmen Hunderte Einwanderer fest
Und Trump erwägt ein neues Einreiseverbot.

Wieder Ärger für Muslime?