Wer öfter mal nachts um halb vier den Fernseher einschaltet, kennt Dauerwerbespots für CD-Sammlungen wie "Die größten Hits der 70er und 80er" mit Dauerschleifen von "California Dreaming" oder "San Francisco". Als Reaktion auf Böhmermann und Erdogan, haben Joko und Klaas jetzt einen eigenen Teleshopping-Spot veröffentlicht. Sicher dir jetzt das Angebot! Mit Hits wie:

"Benzinpreis – Pfui" (System of a Down - Chop Suey)
(Bild: YouTube/Circus HalliGalli)
"Wintereinbruch bei der Deutschen Bahn" (Jay-Z & Kanye West - Ni**as in Paris)
(Bild: YouTube/Circus HalliGalli)
"Wladirmir, so ich dir" (Kraftwerk - Das Model)
(Bild: YouTube/Circus HalliGalli)
Hier kannst du dir den kompletten Werbes...äh...das komplette Video anschauen:


Tech

Die neue 6-Sekunden-Werbung bei YouTube, die du nicht überspringen kannst
​Ob Du willst oder nicht, YouTube wird dir in Zukunft Werbung zeigen.

YouTube plant einen Vorstoß in den mobilen Werbemarkt und wird im Zuge dessen ab Mai neue, nicht überspringbare Werbeclips einführen. Zach Lupei, Produktmanager bei Google, hat das "Bumper ads" genannte neue Werbeformat in einem Beitrag auf dem AdWords-Blog vorgestellt.

Lupei schreibt in dem Blogpost, die "Bumper ads" seien ideal, um Zielgruppen vollständiger und häufiger zu erreichen als bisher, besonders auf mobilen Endgeräten, wo kurze Videos für zwischendurch gut funktionierten. Folgerichtig hat Google dabei Werbekunden im Sinn, die ihr Publikum mobil erreichen wollen. Die Hälfte der Nutzer zwischen 18 und 49 betrachte Videos bevorzugt auf dem Smartphone.