Christopher Cline beschreibt sich selbst als einen kleinen Mann aus Minnesota. Die Bilder, die er auf seinem Instagram-Account veröffentlicht, scheinen ihm mit dieser Einschätzung recht zu geben.

Auf denen nämlich wirkt Cline fast winzig, wenn er neben seinen Riesenhund Juji zu sehen ist. Gemeinsam gehen sie auf Abenteuer: Der Miniaturmann und sein Riesenhund fahren Boot, spazieren durch den Wald, Juji zieht Cline auf einer Kutsche durch die Pampa.

1/12

Möglich werden die ungewöhnlichen Fotos durch Clines Photoshop-Kenntnisse. Mit der Bildbearbeitungssoftware montiert er Aufnahmen von sich und seinem Hund so zusammen, dass sie wirken, als wäre Juji ein gewaltiges Monstrum, das sein Herrchen weit überragt.

Juji ist ein Goldendoodle, eine sehr niedliche, flauschige Mischung aus Golden Retriever und Pudel. Bevor er den Hund bekam, befand sich Cline in einer Krise: Er fühlte sich einsam und hatte keine künstlerischen Ideen mehr. Cline versumpfte in Drogen und zerstörte seine Familie. Seit es Juji gibt, ist der Grafikdesigner wieder clean. Schließlich hat er nun eine Aufgabe und jede Menge Inspiration.

"Ich hatte gar nicht wirklich eine Idee. Das hat sich einfach entwickelt. Früher hab ich mich selber in irgendwelche Situationen gephotoshoppt, aber irgendwie hat das alles keinen Sinn gemacht. Und dann hab ich angefangen mit meinem Goldendoodle Juji zu arbeiten."

"Es ist dann eine Obsession geworden."
Chris Cline

Seitdem gibt es bei Instagram alle paar Tage ein neues Photoshop-Bild von Cline und seinem Gefährten. Die Galerie umfasst über 2000 Fotos. Mehr als 84.000 Abonnenten verfolgen die Abenteuer vom kleinen Mann mit seinem Riesenhund.

Leute aus aller Welt schicken Christopher Cline Fotos von sich und ihren Haustieren. Zu Preisen ab 50 Dollar bastelt Cline ihnen auch solche Bilder wie von ihm und Juji: Mensch mit Riesenschmusetier.

Auf seinem Instagram-Account hat Cline das Geheimnis um Jujis wahre Größe gelüftet: In Wirklichkeit ist der Goldendoodle etwa halb so groß wie Cline und wiegt flauschige 50 Kilo.

Dieser Beitrag ist zuerst auf SPIEGEL ONLINE erschienen.

Lass uns Freunde werden!


Streaming

Freitagabend, Zeit für Streaming: Unsere Doku-Tipps
Cash For Kim | VICE