Bild: MG RTL D/Arya Shirazi

Erst "Der Bachelor" und "Die Bachelorette", dann "Adam sucht Eva" und jetzt auch noch "Bachelor in Paradise" – immer, wenn man denkt: Es geht nicht mehr schlimmer, startet RTL mit einer neuen Kuppelshow

Auch in "Bachelor in Paradise" geht es um die "große Liebe". Ehemalige Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus alten "Bachelor"-Staffeln bekommen auf dem Paradies noch einmal die Chance, ihren Traumpartner oder ihre Traumpartnerin zu finden. 

Wie es sich für ein "Bachelor"-Format gehört, werden fleißig Rosen verteilt. Und Häme auf Twitter.

Diese 11 Tweets beweisen es:
Paul aka der Bachelor-Rentner macht alles richtig...
...wirklich alles. 
Der beste Witz: "Die Rosenbrüder". 
Fun Fact der Sendung: Statt Dream-Dates gibt's jetzt Nightmare-Dates.
Weil "Rosenbrudi" Niklas Angst vor Fischen hat:
"Lasst die Spiele beginnen!" – Naja, vielleicht nicht ganz so gemein.
Schade, aber vielleicht dann in der nächsten Kuppelshow:
Von wegen alles Fake – es geht um echte Gefühle!
Stimmt wohl.
"Hey, Wahnsinn!" gibt's ab nächster Woche nicht mehr zu hören...
Und zum Schluss fragen sich wieder alle:

Queer

So schön! Dieses Paar macht sich überraschend gleichzeitig einen Heiratsantrag
Das schönste Video des Tages

Manchmal spürt man einfach, wenn es soweit ist und die Frage der Fragen gestellt werden muss. Schön, wenn es gleich beiden so geht. So kam es zu diesem wunderschönen ungeplanten Doppel-Heiratsantrag.