Bild: Photo by rawpixel.com on Unsplash

Weihnachten ist das Fest der Liebe, sagt man. Und doch geht es erstaunlich viel um Geschenke. Und natürlich: Geschenke sind toll, aber diese Tweets zeigen noch mal, worum es an Weihnachten wirklich geht. 

Es geht um die Familie.
Es geht um Zusammenhalt. 

Und um liebe Worte. 
Es geht darum, füreinander da zu sein. 

Es geht um Entwicklung.
Es geht darum, sich Zeit zu schenken.
Es geht ums Teilen. 
Und natürlich geht es auch ums Essen. 

Fühlen

Wir haben Heiligabend im Bordell verbracht
"Gott wird mir vergeben"

Der Eingang zum Haus der Lust versteckt sich im Hinterhof an einer vielbefahrenen Straße in Kiel. Vorne gibt es Gebraucht- und Neuwagen, hinten Sex. Es ist der 24. Dezember, der Himmel ist grau, Nieselregen. 

Durch das dunkelbraune Treppenhaus geht es in den ersten Stock. Dort bereitet sich die 20-jährige Daniela in Netzbody und Bademantel auf ihren Arbeitstag vor. Eine Kollegin kommt mit nassen Haaren in schwarzem Hoodie und pinken Pantoffeln aus dem Bad. Sie nennen sich Kieler Nixen, heute werden sie zu sechst sein. Als eines der wenigen Bordelle in der Region haben die Nixen auch Heiligabend geöffnet