Bild: Flickr / Japanexperterna.se / CC BY-SA
So beeinflusst die tragbare Kommunikationszentrale Körper, Geist und Sozialleben

Smartphones sind so tief in unserem Alltag verankert, dass sie uns und unser Leben nachhaltig prägen. Kein Wunder, wenn 46 Millionen Deutsche durchschnittlich mehr als 50-mal am Tag zu dem Minicomputer greifen. Aber was für Auswirkungen hat das eigentlich auf unser Gehirn und unser soziales Miteinander?

1. Wir werden zu kleinen Multitasking-Genies

Multitasking beschreibt die Fähigkeit des Kaninchens, selbst beim Geschlechtsakt die Umgebung nach Fressfeinden abzusuchen. Beim Menschen kann Smartphone-Nutzung tatsächlich dazu führen, dass wir verschiedene Aufgaben gleichzeitig, besser und schneller lösen. Beim Sex gehört das Teil trotzdem ausgeschaltet.

(Bild: Giphy)
2. Wir leben spontaner

Die mobile Kommunikation macht uns extrem flexibel und spontane Dates mit Freunden sind in Sekunden verabredet. Ein echter Vorteil zu früher, solange die ständige Erreichbarkeit nicht in das reflexartige Checken von Mails oder ständige Kontrollanrufe beim Partner umschlägt.

3. Wir kommunizieren wieder mit unseren Großeltern

Intuitive Smartphones erleichtern die Kommunikation über Altersgrenzen hinweg. Niemand weiß, wie viel Terabyte an Kinderfotos täglich durch die Familien-Chats gepumpt werden. Kontakt mit seinen Eltern und Großeltern zu halten, war noch nie so einfach.

(Bild: Giphy)
4. Wir bleiben länger in Kontakt mit alten Freunden

Wir speichern heute die Kontaktdaten von hunderten Freunden in unseren Telefonen. So können wir unverbindlich alte Kontakte pflegen und schnell neue Freundschaften knüpfen. Am Wochenende alleine sein war gestern.

5. Wir entwickeln mehr Fingerspitzengefühl

Die Wisch- und Tastbewegungen auf den kleinen Bildschirmen fördern unser Fingerspitzengefühl (Bild der Wissenschaft). Schon nach ein paar Wochen Nutzung reagieren die zuständigen Hirnareale deutlich intensiver als vorher.

(Bild: Giphy)
6. Wir bewegen uns anders durch die Stadt

Durch Kartendienste ist es fast unmöglich geworden, sich zu verlaufen. Klar, dafür werden Smartphone-Zombies zu einer Gefahr im Straßenverkehr, weil sie beim Gehen ständig auf den Bildschirm starren. Die ersten Städte haben bereits Smartphone-Wege eingerichtet. Wirklich.

7. Wir sind zu echten Design-Snobs geworden

Smartphones zeigen uns jeden Tag, dass Dinge gleichzeitig funktional und extrem stylisch sein können. Diesen Luxus verlangen wir jetzt immer und überall. Nützlichkeit ist keine Entschuldigung für Hässlichkeit mehr! Hast du gehört, Handtrockner?

(Bild: Flickr / Sean MacEntee / CC BY)
8. Unser Gedächtnis verkommt, dafür blüht die Fantasie

Telefonnummern, Adressen und Termine merken wir uns schon lange nicht mehr. Wege checken wir auf Maps, Formulare fotografieren wir ab, alles andere googeln wir, wenn wir es brauchen. Da haben wir auf einmal ganz viel Platz im Kopf für Ohrwürmer, Einhörner und andere schöne Sachen.

(Bild: Giphy)
9. Wir sind stets für alle Fälle gerüstet

Früher mussten wir genau planen, was wir wohin mitnehmen. Heute hast du mit deinem Smartphone alles, was du brauchst, in deiner Hosentasche. Niemand muss mehr überdimensionale Straßenkarten oder schwere Enzyklopädien schleppen. Selbst die aktuellen Smartphone-Kameras können mehr, als die durchschnittliche Digitalkamera noch vor ein paar Jahren – bei einem Bruchteil der Größe. Und sogar telefonieren kann man mit den Dingern...

Wer sich ein neues Smartphone anschaffen möchte, sollte natürlich genau überlegen, welche Funktionen für den eigenen Alltag wichtig sind. Die neueste Smartphone-Generation zeigt, dass gute Technik keineswegs teuer sein muss.

Kundeninformationen

Alles, was du brauchst, um dein volles Potenzial auszuschöpfen: Das neue Samsung Galaxy A5 und das handliche Samsung Galaxy A3 verbinden hohe Leistungsfähigkeit mit einzigartig edlem Design.

  • Faszinierende Glasoberfläche und wertige Haptik dank Metallrahmen
  • Beeindruckende Aufnahmen mit der 13 Megapixel-Hauptkamera
  • Hohe Akku-Kapazität für intensive Nutzung
  • Beim Samsung Galaxy A5 sogar mit 10 Minuten Schnelllade-Funktion*, für weitere Stunden mobiler Erreichbarkeit

Ob an der Uni, im Büro, beim Feiern oder beim Sport - die Samsung Galaxy A-Serie ist ein perfekter Begleiter für jede Lebenslage.

* Nur mit dem im Lieferumfang enthaltenen Schnellladegerät verfügbar. Werte können je nach Ladestand, Telefonkonfiguration, Umgebungsbedingungen und Nutzerverhalten unterschiedlich ausfallen.