Be my Valentine!

Weihnachten mag ja "das Fest der Liebe" sein, aber kein Feiertag ist so wichtig für deine Beziehung wie der Valentinstag. Denn beim Valentinstag geht es ganz speziell um dich und deinen Partner. Oder deine Partnerin. Oder eben ganz allgemein deine Liebsten (man weiß es ja nie so genau).

(Bild: Giphy )

Wenn du nach dem perfekten Geschenk für deine Süße oder deinen Schatz suchst und es dieses Mal etwas anderes sein soll als Blumen oder Schokoherzen, sind unsere Vorschläge vielleicht genau das Richtige für dich.

Romantik muss nicht teuer sein

"Was ich an dir liebe: Eine originelle Liebeserklärung zum Ausfüllen und Verschenken." Je länger ihr zusammen seid, desto eher wird dieses Geschenk ein Volltreffer: Wenn du bereit bist, die Zeit zu investieren und dir über die Fragen vor dem Ausfüllen wirklich Gedanken zu machen, hast du am Schluß ein tolles und persönliches Geschenk geschaffen, das deinem Schatz auch in vielen Jahren noch Freude machen wird.

(Bild: Amazon )

Überhaupt ist doch nichts schöner, als sich die tollsten gemeinsamen Momente immer wieder in Erinnerung rufen zu können! Mach doch ein Fotoalbum von euren schönsten, lustigsten, abgefahrensten Momenten zu zweit – zum Beispiel mit diesem schicken Retro-Leder-Fotoband.

Unser Favorit in Sachen "preiswert aber großartig": Der Sternenhimmel im Glas – ein wunderschönes Geschenk, das nicht nur im Schlafzimmer Abends für eine spektakuläre Atmosphäre sorgt.

(Bild: Amazon )

Wenn du deinem Schatz schon die Sterne vom Himmel geholt hast, geht's auch immer eine Nummer GRÖSSER. Diese Nachttisch-Lampe sorgt am Bett in zwei verschiedenen Farb-Modi für eine super-romantische Atmosphäre. 

(Bild: Amazon )

Egal ob du monogam oder polyamourös lebst: Eine kleine, mundgeblasene Glaskugel mit dem Infinity-Zeichen wird durch die individuelle Befüllung (zum Beispiel eine Haarsträhne oder andere Erinnerungsstücke) zu einem ganz persönlichem Unikat. 

(Bild: Amazon )
Mit dir verfliegt die Zeit

Uhren sind wieder in – und sie sind das perfekte Geschenk, weil sie nicht in der Schublade landen, sondern zu jeder Zeit an den Partner erinnern.

Beginnt dein Freund den Tag mit einem einstündigen Lauf um den See? Nimmt deine Freundin die Joggingschuhe auf jeden Wellnessurlaub mit? Wir haben das perfekte Geschenk für alle Outdoor-Fans: Mit GPS und Routen-Navigation, Mondphasen und bis zu 100 Stunden Akkulaufzeit wartet diese Uhr auf.

(Bild: Amazon )

Diese Smartwatch von Withings ist einer der schönsten und gleichzeitig unauffälligsten Activity-Trackern in Uhrenform, die es derzeit zu kaufen gibt. Lange Akkulaufzeit, auf Wunsch Anzeige von Terminen und Mails, sieht sowohl beim Ausgehen als auch im Büro oder beim Sport (auch beim Schwimmen!) schick aus und liefert Daten zur täglichen Aktivität sowie zur Schlafqualität an eine zugehörige App auf dem Smartphone.

(Bild: Amazon )

Affiliate-Links. Was ist das?

Wir haben in diesem Text Affiliate-Links gesetzt. Das heißt: Wenn jemand auf einen Link im Artikel klickt, und das Produkt in dem Online-Shop tatsächlich kauft, bekommen wir in manchen Fällen eine Provision. Das hat keinen Einfluss auf unsere Berichterstattung.

Etwas Außergewöhnliches

Für Teeliebhaber haben wir etwas ganz Besonderes gefunden: Beim "Erblüh"-Tee entfaltet sich eine vorher kunstvoll in Kugelform gebundene Blüte langsam im heißen Wasser. Neben einer besonderen Geschmacksnote im traditionellen chinesischen Silbernadel-Tee bietet dieses Geschenk ein außergewöhnliches optisches Erlebnis am Frühstückstisch. Außerdem dabei ist eine kleine Teekanne mit einem ausgezeichnetem Ausgießer – laut Kommentaren Anti-Tropf-Garantie.

(Bild: Amazon )

Falls deine Angebete einfach schon alles hat, ist vielleicht diese minimalistisch gestaltete Design-Geldbörse das Richtige: Glatt geschliffen aus einem handpolierten Stück Rosenholz, passen hier Geld sowie Ausweis und mehrere Kreditkarten hinein – etwas, das wirklich nicht jeder hat, und ein Geschenk, das ganz sicher in Erinnerung bleibt.

(Bild: Amazon )

Ein kleiner Meteoritensplitter als Valentinsgabe lässt ganz sicher nicht nur das Herz von Naturwissenschaftlern höher schlagen: Auf einer Urkunde erfährst du den exakten Fundort und das Fundjahr des Meteoriten. Und falls es dein Partner etwas weniger kitschig mag, könnte ihm stattdessen diese Sternschnuppen-Geschenkbox zum Selbstgestalten gut gefallen.

(Bild: Amazon )

Dein Partner ist dein Fels in der Brandung, dein Anker auf hoher See? Mit diesem schlichten Partnerarmband aus schwarzem Leder zeigst du, was das für dich bedeutet. Auch superschön für Männer und Frauen fanden wir diese Kette. Und diese (auch handgemachten) Partnerarmbänder, hach bei den handgemachten Schmuckstücken kann man ja gar nicht aufhören.

(Bild: Amazon )

Dieses wunderschöne Muschel von der Küste Neuseelands ist ein ganz besonderes Schmuckstück. In der Spiralenform symbolisiert sie den Anfang von etwas Neuem und den Anfang von Leben. Erstens ist das Teil bezaubernd und zweitens, der Legende nach, ein Geschenk des Gottes der Meere. Sollte also wohl zum Valentinstag auch reichen.

(Bild: Amazon )

Außergewöhnlich, extravagant und verspielt – Träger des Schmucks der Marke Drachenfels mögen anscheinend alles außer 0815 und das zeigen sie auch gerne. Aus den verschiedenen Kollektionen hat es uns für den Valentinstag vor allem der Rose of Antoine-Anhänger, die Flammeninferno-Halskette und der Heartbreaker-Silberring angetan.

Für die ganz schlimmen Romantiker

Liebe ist... dem anderen seinen Kaffee zu machen. Versüße deinem geliebten Kaffee-Junkie doch den Tag mit der kleinen Aero-Press. Passt in jede Hosentasche und brüht innerhalb von einer Minute den perfekten Filterkaffee. 

Mehr Geschenke-Tipps für Kaffee-Fans gibt es hier:

Kleiner Tipp: Für Fans von Fußmassagen ist das beste Valentinstagsgeschenk schon da, wenn der Partner oder die Partnerin ihnen die Socken auszieht. Wenn du dann auch noch mit einer fein duftenden Creme im Massage-Geschenkset aufwarten kannst, hast du sowieso schon alles richtig gemacht.

(Bild: Amazon )

Es gibt  auch noch andere wundervolle Pflegesets in verschiedenen "Geschmacksrichtungen" von Bodyshop, oder auch das Aryuveda-Set von RITUALS. Dazu noch ein paar Badepralinen und der Verwöhntag (für euch beide) kann beginnen.

(Bild: Amazpn )
Für Spaß zu zweit

Falls du dich in der Arbeiten-Abendessen-Schlafen-Phase deiner Beziehung befindest, ist der Valentinstag ein guter Tag um das ein für alle mal zu ändern! Zum Beispiel könnten die Love-Cubes wieder ein bisschen Schwung in euer Sex-Leben bringen: Kleine Inspirationen für gemeinsame Erlebnisse.

(Bild: Amazon )

Und wo wir gerade dabei sind: Sexspielzeug hat oft den Nachteil, dass nur eine Person so richtig Freude daran hat – beim Partner-Vibrator hingegen steht das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund.

Der kleine Silikonvibrator lässt sich beim Geschlechtsverkehr tragen und macht somit beiden Beteiligten schöne Gefühle. Die super-edle Version gibt es hier von Lelo - teuer, aber scheint sich laut der Bewertungen wirklich zu lohnen.

(Bild: Amazon )

Zu guter Letzt: Diese Massagecreme steigert angeblich die Durchblutung an bestimmten empfindlichen Stellen. Wir geben zu, das haben wir nicht selbst getestet. Dann heißt es wohl: Einfach selbst ausprobieren.

(Bild: Amazon )

Massagekerzen machen übrigens richtig Stimmung im Bett. Nicht nur tauchen sie das Schlafzimmer in ein angenehm schummriges Licht – nach circa zehn Minuten kann man außerdem warmes duftendes Öl aus der Kerze direkt auf die Haut gießen. Die Kerzen von Badefee gibt es in verschiedenen Duftrichtungen, unter anderem Walderbeere – mjam!

(Bild: Amazon )
Für Valentinstag-Verweigerer

Du willst den Valentinstag zwar eigentlich boykottieren, aber deine oder deinen Liebsten irgendwie trotzdem an diesem Tag mit einer Kleinigkeit überraschen? Kein Ding.

(Bild: Amazon )
Wir wünschen euch einen zauberhaften Valentinstag!
(Bild: Giphy )

Today

Dieses Paar mit Trisomie 21 eröffnet den Wiener Opernball
Alles Walzer!

Prominente, Politiker, prunkvolle Roben und Paartanz – der Wiener Opernball bildet seit Jahrzehnten den Höhepunkt der Faschingszeit in Österreich. Bisher ging es vor allem um eins: die Selbstdarstellung der hochrangigen Gäste. 

In diesem Jahr aber nicht nur: Unter den 288 Debütantinnen und Debütanten ist erstmals ein Tanzpaar mit Trisomie 21. Swatina Wutha, 25, aus Hamburg und Felix Röper, 23, aus Wilhelmsburg in Niederösterreich.