Jeden Sonntag stellt ein Mitglied der bento-Redaktion seine persönlichen Highlights vor. Dieses Mal: Julia

Regen, Sonne, Regen, Sonne. Keine Ahnung, wie es bei euch aussieht, aber in Hamburg kann sich der Sommer gerade noch nicht durchsetzen. Wenn ich im T-Shirt rausgehe, gibt es garantiert Gewitter. Und wenn ich eine Jacke anziehe, ist es drei Stunden später mit großer Wahrscheinlichkeit 30 Grad warm. Ist dir egal? Na gut, dann komme ich direkt zu meine Lieblingsgeschichten der Woche auf bento:

Wie es ist, mit einer sozialen Phobie zu leben

Katharina hat eine soziale Phobie: Ihr Selbstwertgefühl ist fremdbestimmt, permanent reflektiert sie ihr eigenes Handeln. Sie fühlt sich von ihrem Umfeld beobachtet oder kritisiert. Hier erzählt sie, wie sich der Alltag für sie anfühlt. Ein Thema, über das viel zu selten gesprochen wird. 

Was macht die Femen-Aktivistin von "GNTM" heute?

Vor vier Jahren stürmte die Femen-Aktivistin Hellen Langhorst bei "Germany's Next Topmodel" die Bühne. In der Finalshow und mit den Worten "Heidis Horror Picture Show" auf Bauch und Brüste geschrieben. Unsere Autorin hat Hellen gefragt, wie es ihr heute geht – und wie es sich anfühlt, dass die eigenen Brüste für immer im Internet zu sehen sind.

Tipps von einer Profi-Kickerin!

Maura Porrmann ist Weltranglistenzweite im Tischfuball – stark! Meine Kollegin Katharina hat sich mit der 26-Jährigen getroffen, um sich ein paar Profi-Tipps zum Kickern abzuholen. 

Nicht immer nur Lissabon! Mach Urlaub in Tallinn!

Alle wollen immer nur in den Süden. Dabei gibt es so viele schöne Reiseziele in Nord- und Osteuropa. Unser Autor Karsten hat für mehrere Monate in Tallinn gelebt und uns seine Do's and Dont's vorgestellt. 

Letzte Woche hat Marlene ihre Lieblingsstorys der Woche vorgestellt.

Trip

Warum Urlaub mit dem Fahrrad das Beste ist

Wer mit dem Rad unterwegs ist, erfährt unendliche Freiheit. Einen Hauch von Abenteuer. Und lebt unter freiem Himmel. Und das ist noch längst nicht alles.