Bild: youtube/vox

Einen geliebten Menschen zu verlieren, ist wohl das Schlimmste, das einem passieren kann. Einen geliebten Menschen bei einem Terroranschlag zu verlieren, übersteigt die Vorstellungskraft der meisten Menschen bis ins Unermessliche. Vox hat ein Video veröffentlicht, in dem sich junge Menschen, die einen Elternteil bei den Anschlägen vom 11. September 2001 verloren haben, an die Menschen in Paris wenden.

Hier erzählen junge Franzosen, was sie jetzt vom Kriegsgeschrei der Politik halten.