Bild: Felix Adler
Wir haben neun Menschen gesagt: "Du siehst toll aus."

Ein echtes Kompliment – wann bekommen wir das schon? Selten bis nie, oder doch mehrmals am Tag? Kommt ganz darauf an. Wie wir auf andere wirken – und wie wir aussehen. Denn die meisten Komplimente gibt es wohl fürs Äußere, Materielle. Für ein neues Kleid, das schöne neue Auto, die tolle Frisur.

Wer ein Kompliment bekommt, fühlt sich gleich danach anders. Das zeigen zumindest unsere Fotos: Wir sind losgezogen und haben Menschen unter einem Vorwand gebeten, sich fotografieren zu lassen. Sie dachten, sie würden bei einem Experiment mitmachen – stattdessen machten wir ihnen allen ein Kompliment: "Du siehst toll aus." 

Ein kurzer, einfacher Satz. Hat er den Menschen, die wir getroffen haben, gefallen? Das haben wir sie gefragt. Und wir wollten wissen: War unser Kompliment das richtige – oder hättest du lieber etwas anderes über dich selbst gehört? Alle Abgebildeten waren einverstanden, hier gezeigt zu werden.

Leonie, 26, Kommunikationsmanagerin und Yoga-Lehrerin

Wischen, um die Veränderung zu sehen.

1/12

Wie hat sich das Kompliment angefühlt? Ich fand es gut, aber es kam irgendwie auch unerwartet.

Magst du Komplimente? Ja, ich freue mich über Komplimente und gebe auch immer gerne welche weiter, das ist gut fürs Karma.

Welches Kompliment würdest du gern mal hören? "Du bist super, so wie du bist!" Weil ich Authentizität schätze.

Fabian, 27, Koch und Kameraassistent

1/12

Wie hat sich das Kompliment angefühlt? Ich bin irgendwie sehr gerührt.

Wie oft bekommst du ein Kompliment? An drei von zehn Tagen bekomme ich welche – und meistens sagen mir die Leute, dass ihnen meine bunten Hemden gefallen.

Sind Komplimente dir wichtig? Eigentlich nicht. Ich weiß, dass ich gut aussehe.

Vanessa, 27, studiert Biologie

1/12

Wie fühlte sich unser Kompliment an? Ich war total überrascht.

Bekommst du häufig welche? Ich höre zumindest oft, dass ich schöne Zähne habe, das finde ich irgendwie komisch.

Welches Kompliment würdest du gern mal hören? Dass ich eine gute Ausstrahlung habe. 

Lizzy, 26, studiert Soziale Arbeit

1/12

Wie fühlte es sich an, ein Kompliment zu bekommen? Zuerst dachte ich, dass sei ein typischer Fotografentrick. Dann fand ich es aber auch irgendwie nett. Ich bekomme recht oft zu hören, dass Leuten meine Augen und Lippen gefallen. Ob mir das gefällt, hängt von der Person ab. Meistens aber schon.

Was würdest du gern mal über dich hören? Ich würde gerne mal gesagt bekommen, dass ich meine Arbeit richtig gut mache.

Lisa, 24, Sozialarbeiterin

1/12

Na, was denkst du? Mein erster Gedanke war: Das sagt er bestimmt immer, um ein gutes Foto zu bekommen.

Bekommst du oft Komplimente? Schon. Meistens für meine Haare. Ich hatte nicht immer lockige Haare, mag sie aber, deswegen freut es mich, wenn Leute mir das sagen. Noch schöner wäre es aber, wenn einfach mal jemand sagen würde: Du hast auch an den Beinen schönes Haar.

Tom, 28, Zerspannungstechniker und DJ

1/12

"Du siehst toll aus." Ich musste ganz schön lachen, weil das Kompliment so blöd war. Wenn ich am Wochenende im Club auflege, bekomme ich oft Komplimente für meine Musikauswahl. Das klingt schon cooler!

Welches Kompliment würdest du gern mal bekommen? Ein Lob von meinem Meister auf der Arbeit. Der sieht immer nur die schlechten Sachen. 

Max, 27, Tripsetter

1/12

Wie fandest du unser Kompliment? Auf einer Skala von eins bis zehn war das eine sechs.

Bekommst du öfter Sechser-Komplimente? Im Januar habe ich zweimal richtig gute Komplimente bekommen, die restlichen sind nicht der Rede wert. Aber im Allgemeinen sind Komplimente natürlich immer irgendwie schmeichelhaft. Das Tolle an Komplimenten ist ja dieses Unerwartete.

Germania, 18, Schülerin, will Tischlerin werden

1/12

War es schön, das zu hören? Ich war erst überrascht, aber dann auch geschmeichelt. Leider bekomme ich fast nie Komplimente. Ich würde gern einen Menschen finden, der es ernst meint, wenn er mir ein Kompliment macht. Ich will nicht ausgenutzt werden, denn jeder Moment ist kostbar.

Singh, 23, Verkäufer im Gemüseladen

1/12

Wie fandest du unser Kompliment? Ich fand es nicht gut. Weil der, der mir das Kompliment gegeben hat, ein Mann ist! Außerdem bekomme ich nicht so häufig Komplimente. Das ist okay, weil ich selbst weiß, was ich kann und wer ich bin. 


Alle Fotos: Felix Adler. Besuche ihn hier auf Instagram oder auf seiner Website, um mehr über seine Arbeit zu erfahren. 


Musik

Dieser Elektroclub bietet kostenlose DJ-Kurse für Frauen und LGBTQ
Mehr DJanes braucht die Welt.

Manchmal sucht man sie vergeblich, die Frauen in der Musik-Szene. Sie fehlen auf den Line-Ups vieler Festival-Plakate (bento) und während sie etwa im Pop sehr präsent sind (bento), tauchen sie in anderen Musikgenres praktisch gar nicht auf. Dazu gehört der Underground-Techno. 

Der Freiburger Techno-Verein Bretterbude möchte das ändern und bietet darum kostenlose DJ-Crashkurse für Frauen und Menschen aus der LGBTQ-Community an.