Der Fotograf Albert Pocej hat 15 Frauen fotografiert – während sie einen echten Orgasmus haben.

Die Idee habe er in einem Traum gehabt, sagt Albert (Bored Panda). Er sei aufgewacht und habe gewusst, dass er diese Idee umsetzen müsse. Seine Challenge: Den weiblichen Orgasmus mit einem Fotoprojekt zu erkunden. Das Schwierigste sei gewesen, die Models zu finden. Als er 20 Frauen gefunden habe, seien fünf abgesprungen, als sie gehört hätten, dass es sich hierbei nicht um eine schauspielerische Leistung, sondern einen echten Höhepunkt handeln sollte.

Als Orte wählte die freie Natur – Felder, Wiesen und Felder: "Schlafzimmer sind langweilig und normal. Das ist wie im Porno", sagt Albert zu bento. Damit die Models sich dabei möglichst frei fühlen und entspannen konnten, wählte er für die meisten Fotos eine Zeitraffer-Methode. Auf diese Weise macht die Kamera alle paar Sekunden ein Foto, während der Fotograf das Set verließ.

Hier findest du eine Auswahl seiner Bilder:
1/12

"Ich wollte nicht, dass dieses Projekt voller Klischees ist. Ich wollte keine Schauspielerei – nur echte Gefühle. Jeder Mensch ist anders – so auch jeder Orgasmus. Ich wollte es nicht besser machen, als es im echten Leben auch ist", sagt Albert. "Ich wollte, dass die Bilder, die Menschen zum Nachdenken bringen. Klischees sorgen nicht dafür, dass Menschen nachdenken."

Mehr Fotos von Albert Pocej findest du auf seiner Website oder seiner Facebook-Seite.

Mehr Fotos auf bento


Today

Was der Hitzerekord im September bedeutet

Eisige Temperaturen im Juni, 20 Grad im Dezember und Sommer im September – das Klima auf der Erde verändert sich. Es wird wärmer. Jetzt hat die US-Weltraumbehörde Nasa einen Hitze-Rekord verkündet: Dieser August war der heißeste August seit 136 Jahren. (Mashable)

In Deutschland bekommen wir vor allem Klimaschwankungen mit, es gibt mehr Überschwemmungen oder Stürme. In anderen Teilen der Welt müssen Menschen aufgrund der Erderwärmung ihr Zuhause verlassen. Zum Beispiel die Bewohner des pazifischen Inselstaates Kiribati. Der Meeresspiegel steigt, bald überspült das Meerwasser die Insel. (Tagesspiegel)