Holt schonmal die Taschentücher raus.

Muckibude, die Musik dröhnt aus den Boxen, der Schweiß perlt, Sporttrainer Jared spornt seine Truppe an.

Ein paar Fitnessminuten danach sind Jared und sein Freund verlobt. Und mehr als zwei Millionen Klicks später sind sie berühmt – zumindest im Internet. Denn der Heiratsantrag, den Adam seinem Jared macht, ist nicht nur sportlich, sondern wirklich schön.

Seht hier den Heiratsantrag in voller Länge:

Das Ergreifende an dem Antrag: Es fühlt sich nicht nur gut an, wie die gesamte Fitness-Truppe zusammenhält und die beiden Schwulen in diesem Moment glücklich macht. Es tut auch weh, etwas über die Geschichte der beiden zu erfahren: Jared ist HIV-positiv, das Paar muss extrem vorsichtig sein, damit Adam sich nicht bei Jared ansteckt.

Er habe zu Beginn der Beziehung große Angst gehabt, Adam von seiner Krankheit zu berichten, erzählt Jared dem Plus-Magazine. Nun seien beide sehr glücklich: "Er ist der Richtige", sagt Jared. "Vor allem, weil er mit meiner Krankheit leben kann und mich akzeptiert, wie ich bin."

Mehr Liebe