Sich zu verlieben, kann einfach nur nervig sein. So viel Auswahl, aber wer passt wirklich zu einem? RTL hilft da ja bekanntlich gerne weiter – schließlich kurbelt die Liebe das Geschäft an. Jüngst traf sich bei "Bachlor in Paradise" ein Sammelsurium aus vergangenen "Bachelor"- und "Bachelorette"-Kandidaten und Kandidatinnen. Sie bekamen auf einer Insel in Thailand die Chance, endlich die Liebe ihres Lebens zu finden.

Alle Fans dürfen sich jetzt freuen: Es wird eine zweite Staffel geben – mit neuen alten Kandidaten. 

Wann es soweit ist, hat RTL noch nicht bekannt gegeben. Nur so viel steht fest: Bei der neuen Paarsuche wird es wieder jede Menge Dates und bestimmt auch einigen Stress geben. (RTL)

Wie steht es um die Liebe der Kandidaten aus 2018?

  • Philipp und Pam sind überglücklich. Sie haben sich schon oft heimlich besucht und können nun offiziell sagen: "Ja, wir sind ein Paar!"
  • Auch Domenico und Evelyn sind weiterhin zusammen. Was als nächstes kommt? "Haus, Kind, heiraten und verloben – in der Reihenfolge", sagt Evelyn. (RTL)

Du hast die letzte Folge verpasst? Hier sind die Tweets zum Finale:


Streaming

Bei "Dietland" kämpfen feministische Terroristinnen gegen die Schönheitsindustrie
Die Amazon-Serie ist geballte Frauenpower à la Quentin Tarrantino.

Alicia ist dick. Und das lässt sie in ihrem Alltag niemand auch nur für eine Sekunde vergessen. 

Alicia arbeitet bei einem gehypten Frauen-Magazin – dort wird sie allerdings behandelt wie der Glöckner von Notre Dame. Statt die eigene Karriere voranzubringen, beantwortet Alicia als Ghostwriterin Leserbriefe für ihre klassisch schöne Chefin.

Die Amazon-Serie "Dietland" geht hinter die Kulissen einer Industrie, die nach außen mit Glanz und Glamour protzt.