Alle halten dich für einen absoluten Kenner der Kampfkünste.
(Bild: Giphy )
Es nervt dich unheimlich, wenn als erste Frage im Smalltalk kommt, ob du aus China oder Japan stammst.
(Bild: Giphy )
Wenn dein Gesprächspartner wissen will, ob deine Muttersprache mit Chinesisch und Japanisch verwandt ist und ob "ihr" auch Schriftzeichen verwendet.
Du wirst für "exotisch" gehalten. Dabei gehörst du zur Mehrheit der Weltbevölkerung.
(Bild: Giphy )
Irgendwo, versteckt in der letzten Zimmerecke, hängt oder steht kitschige asiatische Deko, mit der du verstohlen deine Wurzeln ehrst.
Sobald du dein Elternhaus betrittst, fragen deine Eltern, ob du hungrig bist und etwas essen willst und setzen dir fünf verschiedene Gerichte vor.
Du liebst Essen, bei dessen Geruch deine Freunde Reißaus nehmen und nach dessen Verzehr du dir die Zähne putzen und mit viel Mundwasser spülen musst, um wieder einigermaßen gesellschaftsfähig zu werden.
Du hast eine Menge Verwandte, die als erstes dein Gewicht kommentieren müssen.
(Bild: Giphy )
Als Kind durftest du niemals bei deinen Freunden übernachten, um eine Pyjama-Party zu veranstalten. Niemals.
(Bild: Giphy )
Du hast ein unglaubliches Verlangen nach Reis, wenn es zwei Wochen lang nur westliches Essen gab.
(Bild: Giphy )
Schnäppchen, Rabatte und Sonderangebote ziehen dich magisch an. Egal, ob du gerade zwei Kilo Schokomüsli brauchst oder nicht.
(Bild: Giphy )
Vor dem Haarefärben brauchst du mindestens zwei Blondierungen, damit man deine Wunschfarbe sieht.
Deine Eltern sind enttäuscht, dass du nicht Arzt geworden bist oder wenigstens Ingenieurwesen oder Jura studiert hast.
Es kommt dir unglaublich seltsam vor, wenn jemand zu seinen Eltern "Ich hab' euch lieb" sagt oder sie sogar umarmt.
(Bild: Giphy )
Du hast bei deiner Verwandtschaft den Überblick verloren und kennst viele deiner Cousins und Cousinen nur als "zweites Kind von Tante X" oder "jüngster Sohn von Onkel Y".
(Bild: Giphy )
Du findest weiche, klebrige Süßigkeiten mit Bohnenfüllung nicht seltsam, sondern extrem lecker. Die Erstickungsgefahr ist Teil des Genusses.
Du musst ständig deinen Ausweis vorzeigen, weil man dir dein Alter nicht ansieht.
(Bild: Giphy )
Nach einem Bier wirst du knallrot im Gesicht und nach zweien bist du besoffen.
(Bild: Giphy )
Dafür hast du immer den billigsten Rausch beim Ausgehen.
(Bild: Giphy )

Auch lesenswert