Bild: dpa/Franz-Peter Tschauner

Snapchat hat als erstes die Story-Funktion erfolgreich verbreitet – Instagram, Facebook und auch Skype haben nachgezogen. Nun will auch YouTube ein eigenes Story-Feature einführen. (Youtube)

Mit Reels will die Video-Plattform seinen Nutzern ermöglichen, ihre Smartphone-Videos zu kombinieren und nebenbei mit Stickern, Musik oder auch Texten zu versehen.

Wie die neue Funktion bei Youtube aussehen wird, siehst du hier:

Dabei erinnert YouTubes Reels ein wenig an die Story-Funktion von Snapchat. Allerdings werden die Videos nicht automatisch abgespielt, auch soll es möglich sein, mehrere Stories zu veröffentlichen. 

Kleiner Haken: Reels ist zunächst nur in einer Beta-Version und nur für eine geschlossene Gruppe von Nutzern verfügbar. Es kann also sein, dass die Entwickler von YouTube die Funktion noch einmal kräftig umbauen, sollte sie bei der Community nicht ankommen wie erhofft. Noch ist nicht klar, wann das Feature für alle umgesetzt wird.

Die Auskoppelung von Reels ist Teil einer Community-Strategie von Youtube

Damit will die Video-Plattform neue Nutzer erreichen und so Wachstum generieren. Daneben wird der Community-Tab auf alle Kanäle ausgeweitet, die mindestens 10.000 Abonnenten vorweisen können. Ebenso wird es künftig Umfragen geben. (t3n.de)


Fühlen

7 lustige Tweets, die erklären, was es wirklich bedeutet, erwachsen zu sein
"Der Nachmittagsschlaf ist keine Strafe, er ist eine Belohnung."

Irgendwann zwischen dem ersten Kuss und der zehnten Gehaltsabrechnung werden wir erwachsen. Es passiert eher unmerklich und unspektakulär – und wir bemerken es erst, wenn wir kurz innehalten und zurückschauen. 

Dann erinnern wir uns wieder an die Zeit, in der wir unsere Eltern anbetteln mussten, wenn wir abends länger aufbleiben wollten. Oder wenn wir von Oma eine Tafel Schokolade zugesteckt bekamen. Und wir merken: Schnell erwachsen werden zu wollen, war eine dumme Idee.

Das denken sich auch die Twitter-Nutzer, die gerade unter dem Hashtag #SignsYourARealAdult ihre Erfahrungen sammeln.

Denn die "Zeichen, dass du ein echter Erwachsener bist" sind vor allem: Eingeständnisse, dass man manchmal lieber wieder Kind sein will.