Bild: bento
Breiter als Tim Wiese und Bosstransformation in 3 Minuten

Online-Dating ist verdammt schwer. Man braucht nicht nur ein schlaues (aber nicht zu schlaues!) und witziges (aber nicht zu witziges!) Profil, sondern vor allem richtig gute Bilder. Und wenn man aus der grauen Masse der Bankkaufmänner und Juristen mit stabilem Einkommen herausstechen möchte, braucht man einen Plan. Zum Beispiel: eine Maschine sein. Mit dicken Armen, rauschendem Bart und bis zur Unterlippe zutätowiert. 

Klar, das sind alles dumme Klischees, aber viele glauben eben doch, dass es sie zu attraktiveren Typen macht. Und wer auf die Schmerzen beim Tattoo stechen keinen Bock hat, kann das jetzt einfach mit einer App regeln. "Manly" heißt das Ding, "männlich" auf Deutsch. Damit verwandelt man sich in fünf Minuten in so etwas wie das ausgewachsene Baby von Jan Leyk und Kollegah

Das Ganze ist so herrlich bekloppt, dass wir es für dich ausprobiert haben. 

Wie funktioniert Manly?

Du suchst dir ein Bild aus deiner Bibliothek aus und editierst drauf los. Man kann Hüften schmälern, vorgefertige Bärte und Tattoos ankleben und sogar die Hautfarbe verändern. 

Wie das mit dem Bauch funktioniert, siehst du hier: 

1/12

Und wenn ein bento-Redakteur dabei richtig ausrastet, passiert das: 

Wie aus Basti Boss-T wird

1/12

Wo gibt es "Manly"?

Die App ist momentan nur im iOs-AppStore erhältlich. Die Grundversion ist kostenlos. Für Android gibt es eine ähnliche App, sie trägt den liebevollen Namen "Macho". 

Die Probleme: 

  • Erstens: Die App will dir für die meisten Funktionen (wie Bauchmuskeln oder schönere Tattoos) die Pro-Version andrehen. Und die muss man gleich im Jahresabo für rund 54 Euro abschließen. Buuuuh! Weil der Spaß relativ schnell vorbei war, haben wir einfach vor Ablauf der drei Tage Gratistest wieder gekündigt. 
  • Zweitens: Kommt es durch dein bosshaftes Foto zum Date, siehst du im echten Leben leider immer noch aus wie Lord Lauch. Am Ende musst du also doch zum Training gehen – oder dich fragen, ob das nicht alles Quatsch ist und dich in deinem Körper wohlfühlen, wie du bist 🤷🏼‍♂️

Haha

Diese 12 Situationen kennt jeder, der jetzt schon in Weihnachtsstimmung ist
"Laaast Christmaaaas I gave you my heaaart!"

Es gibt Menschen, die Weihnachten nicht besonders mögen. Der Stress beim Geschenke kaufen, überfüllte Innenstädte, "Last Christmas" im Radio – Gründe dafür gibt es viele.

Es gibt aber auch Menschen, die sich so sehr auf Weihnachten freuen, dass sie es nicht bis Dezember abwarten können, um die schönen Dinge der Weihnachtzeit zu genießen. Wie den Duft nach Zimt und Mandarinen, kuschelige Weihnachts-Pullover oder "Last Christmas" im Radio zum Beispiel.

Kommt dir das bekannt vor? Du liebst Weihnachten?

Diese zwölf Situationen kennst du bestimmt, wenn du dich schon im November auf Weihnachten freust. 

Oder bist du die Person, die einen solchen Menschen kennt, der sie von nun an in den Wahnsinn treiben wird?