Du denkst, Emojis versteht jeder? Du meinst, die kleinen bunten Symbole sind unmissverständlich? Weit gefehlt!

Nicht umsonst hat eine Londoner Übersetzungsagentur vergangenes Jahr eine Stelle als Emoji-Übersetzer ausgeschrieben: Emojis sind heute schließlich unverzichtbarer Teil unserer Kommunikation. Und angesichts der wachsenden Vielfalt wird es immer schwerer, den Überblick zu behalten.

Ursprünglich entworfen von Tüftlern im fernen Japan, verwenden nun Smartphone-Nutzer auf der ganzen Welt Emojis, wie es ihnen in den Kram passt. Und das entspricht nicht immer der Bedeutung, die die Erfinder den Symbolen zugedacht hatten.

Zeit, mal etwas Klarheit zu schaffen:

Weißt du, was diese Emojis bedeuten?

Mit Unterstützung von Emojipedia.


Fühlen

Diese Bilder nehmen dich mit auf den CSD in Berlin

Der Regen war ihnen egal: Tausende Menschen zogen am Samstag durch Berlin, um den Christopher Street Day (CSD) zu feiern. Vom Kurfürstendamm ging es zum Brandenburger Tor. 

An den CSD-Party- und Protestzügen nehmen Menschen aller Sexualitäten teil. Sie fordern Toleranz und mehr Offenheit im Umgang mit Queeren, gleiche Rechte für alle – und sie feiern die Ehe für alle, die gerade von der Bundesregierung bewilligt wurde.