Bild: Twitter/WhiteHouse
Eine Audiodatei macht die halbe Welt verrückt.

Freundschaften werden zerstört, Beziehungen gehen in die Brüche, Familien reden am Esstisch nicht mehr miteinander. Der Grund ist eine Audiodatei, in der eine Computerstimme einen Namen vorliest. (bento)

Das ist die Aufnahme. Was hörst du? 

Eigentlich hört man in der Aufnahme entweder den Namen "Laurel" oder den Namen "Yanny". 

Nun hat sich auch das Weiße Haus mit einem Video in die Diskussion eingemischt: 

Im Video sind unter anderem Ivanka Trump und Sarah Huckabee Sanders zu sehen. Letztere lässt sich auch hier nicht die Möglichkeit entgehen, CNN als "Fake News" zu bezeichnen – sie hört nämlich ganz eindeutig "Yanny". 

Und was hört nun eigentlich Donald Trump?

Er hört "Covfefe"!


Gerechtigkeit

Wer ein feministisches T-Shirt trägt, ist noch lange keine Feministin

Feminist oder Feministin sein ist heutzutage so einfach wie nie: Man zieht sich ein T-Shirt über, auf dem "The Future Is Female" steht, geht auf ein Beyoncé-Konzert und macht eine Insta-Story draus. Redakteurin Begüm Düzgün findet das völlig absurd - im Video erklärt sie, warum.