Bild: Unsplash/Montage: bento

Ananas, Lauch oder Kiosk: Wörter, die wir alle kennen und häufig verwenden. Schwierig wird es allerdings, wenn wir davon mal mehr als eins meinen – und unsere Deutschkenntnisse auf einmal an ihre Grenzen stoßen. Denn was ist bloß die Mehrzahl davon?

Formulierungen wie "Kauf doch bitte einen Lauch. Und dann noch einen" können zwar kurzfristig Abhilfe schaffen, sind auf Dauer aber keine befriedigende Lösung.

Deshalb geht es im sechsten Teil unserer Plural-Quiz (ja, das ist der Plural von Quiz!) noch einmal diesen Alltags-Plural-Stolperfallen an den Kragen.

Kennst du die richtigen Plurale?

Du hast noch nicht genug? Dann kannst du hier weiter pluralisieren:

1/12

Gerechtigkeit

Diese Medizinstudenten helfen Obdachlosen – mit einer eigenen Klinik
Auch Menschen ohne Dach über dem Kopf müssen mal zum Arzt.

Der Schädel dröhnt, die Gelenke scheinen vor Schmerz zu glühen und der Husten klingt, als versuche man, ein altes Auto zu starten – in solchen Momenten gibt es nichts besseres als das eigene Bett. Und Hühnersuppe. Und, klar, Medikamente. 

Aber was, wenn man nichts davon hat? Kranksein ist immer scheiße, aber ohne Wohnung und ohne Krankenversicherung kommen noch einige andere Probleme dazu.