Bild: Pixabay
Studien belegen: Das tut fast jeder Deutsche.

Fertiggerichte genießen unter Ernährungsexpertinnen und Gourmet-Köchen nicht unbedingt den besten Ruf. Und trotzdem erfreuen sich sich ungebrochener Beliebtheit.

In Deutschland wurden 2017 so viele Tiefkühlprodukte verkauft wie noch nie. 46,3 Kilogramm TK-Ware verdrücken die Deutschen pro Jahr (laut dem Deutschen Tiefkühlinstitut – und die müssen es ja wohl wissen, oder?). 41 Prozent der Deutschen essen laut Forsa-Umfrage gerne mal eine Tiefkühlpizza oder eine andere Fertigmahlzeit – 2015 sagten das nur 32 Prozent. (WDR)

Gesunde Ernährung hin oder her: Manchmal ist das Glück eine Scheibe.

Zum Beispiel, wenn man nachts betrunken mit einem Hüngerchen in die Küche stolpert. Oder am Sonntagabend ausgezehrt vom Flughafen kommt. Oder dann, wenn man einen Überraschungsbesuch bei Omi macht – die aber nur Flädlesuppe für eine Person vorbereitet hat. 

Und wenn dann dort, zwischen der angebrochenen Packung Erbsen, von denen man mal 125 Gramm für eine Gemüsesuppe brauchte, und der schon rundumkristallisierten Langnese Cremissimo des Jahres, die mit ihrer Kombination von American Cheesecake und Lavendelsirup irgendwie doch nicht überzeugen konnte, ja wenn da also auf einmal diese Scheibe zum Vorschein kommt. Dann rettet Tiefkühlpizza mal wieder den Tag.

Doch wenn du denkst, du hättest mit Vorheizen und Reinschieben die Kunst des Pizza-Machens schon gemeistert, dann liegst du ziemlich falsch. Denn wie alle gute Dinge kann man auch TK-Pizza noch besser machen.

Deswegen haben wir auf Youtube nach Tipps und Tricks gesucht, wie man das Beste aus seiner Pizza rausholen kann. Und 6 Videos gesammelt, nach denen deine Tiefkühlpizza nie mehr dieselbe sein wird.

1

Los geht’s mit den Basics. 

In diesem Video wird erklärt, wie man eine Tiefkühlpizza zubereitet. Und zwar nicht von irgendwem, sondern von Dr. Oetker (ja, DEM Dr. Oetker) höchstpersönlich. 

Also lehn dich zurück, Augen auf, und sauge 2:15 Minuten pure Weisheit vom TK-Gott auf. 

Besonders spannend: der Punkt "Folie entfernen", ab circa 0:41. Bisher eher noch ein Geheimtipp!

Nun zur Kür: Tiefkühlpizza verfeinern. 

2

Oder "pimpen", wie dieser Koch hier namens "Co Mann" es zu nennen pflegt.

Zu den Klängen von Mozarts "Kleiner Nachtmusik" wertet er eine Pizza Margherita auf, dass es nur so wackelt.

  • Kochschinken? Check!
  • Pepperoni? Check!
  • Lauchzwiebel? Checkety-check!

Bonus: Wer bis zum Ende durchhält, wird mit "Nachher"-Fotos im Stop Motion-Stil belohnt.

Spitze!

3

Wem die Musik bei "Co Mann" etwas zu 1787 ist, wird vielleicht bei "Herbstleyd" fündig.

Er ist nach eigenen Angaben Informatiker und unterlegt sein Pizza-Video mit Metal.

Man sieht gleich: Dieser Mann hat das Dr. Oetker-Video genauestens studiert. Folie gleich zu Beginn entfernt, Ofen vorgeheizt – Herbstleyd bäckt, als hätte er niemals Informatik studiert. Und lebt trotzdem beim Pizza-Verfeinern seine Kreativität aus.

Heftigster Moment: Als der Koch etwas hervorholt, das wie saure Gurken aussieht, stockt dem Zuschauer kurz der Atem. Spoiler: Es ist allerdings doch was anderes.

4

Noch krasser ist nur dieses Video:

Und dafür gibt es zwei Gründe.

1. "jhonny Gaming" macht keine Fotos vom Endprodukt. Nachbacken deshalb auf volles eigenes Risiko.

2. Er benutzt kein Schneidebrett – sondern schneidet alles direkt auf dem Tisch.

Wir haben euch gewarnt.

Das alles war dir bisher zu basic? Kein Problem, wir haben auch noch was für die richtigen Profis.

5

Spiegeleier auf Pizza

Es gibt fast kein Gericht, das durch Eier nicht besser wird. Und natürlich gilt das auch für Pizza.

Wenn du bisher aber nie sicher warst, wie du dein Spiegelei am besten auf Tomaten-Käse-Teig-Grund brätst: Dieser Mann hier hat die Antwort. Und er scheut nicht, sie mit euch zu teilen.

Funktioniert mit allen Pizzen!
Marc

6

Der Pizza-Burger

Ja, im Einzelhandel gibt es ein gleichnamiges Produkt.

Nein, das im Video gezeigte wird dich nicht mal ansatzweise so sehr enttäuschen wie die ebenso trockene wie sexistisch vermarketete Kreation aus dem Kühlregal.

Dieser Pizzaburger ist zugegebenermaßen etwas mehr Arbeit. Die ist aber mit Sicherheit vergessen, wenn du das guter Stück dann auf dem Teller hast.


Haha

Darfst du eigentlich Fahrrad fahren oder solltest du es lieber stehenlassen?
Darf man auf dem Fixie Musik hören?

Um mit dem Fahrrad durch die Stadt zu brettern, braucht es – im Gegensatz zum Auto – keinen Führerschein. Leider, würden viele sagen. Denn es gibt einige Vorschriften, bei denen es sowohl gefährlich als auch teuer wird, wenn man sich nicht dran hält. 

Auch wenn Eltern und Lehrer versuchten, einem in der Grundschule mit Radfahrprüfungen und Pseudo-Fahrradführerscheinen einige der Vorschriften einzubläuen, sind die meisten Regeln schnell wieder vergessen. 

Zeit, sich zu erinnern – und dem ein oder anderen Bußgeld zu entgehen.