Zur Weihnachtszeit schwimmen wir in Gebäck: Plätzchen, Stollen, Spekulatius. Warum nicht mal ein Eis in Schokoriegel-Optik zum Nachtisch servieren? Wie etwa dieses Riesen-Snickers-Eis – Damit über die Feiertage auch niemand zur Diva wird.

Das brauchst du:
  • 1 Glas Karamell
  • 600 ml Sahne
  • Erdnüsse
  • 800 g Milchschokolade
  • Karamellsoße
So geht's:
  • Karamell in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen verrühren
  • Sahne dazugeben und weiter rühren
  • Masse in eine Kuchenform geben und vier Stunden ins Gefrierfach stellen
  • Aus der Mitte des gefrorenen Eisblocks eine Furche schaben
  • Die Hälfte der Furche mit Karamell füllen und dann mit Erdnüssen bestreuen
  • Rest der Furche mit Karamell auffüllen und alles noch einmal 20 Minuten ins Gefrierfach stellen
  • Milchschokolade in der Mikrowelle schmelzen und Snickers-Eis damit übergießen
  • Noch einmal 30 Minuten ins Gefrierfach stellen

Zum Schluss auf einem Teller anrichten, mit Erdnüssen bestreuen und mit Karamellsoße übergießen. Nomnom!

Und hier noch was zum Schlürfen:


Today

Lkw-Anschlag in Berlin: Weitere Verdächtige in Tunesien festgenommen

Tunesische Sicherheitskräfte haben drei Männer festgenommen, die mit Anis Amri in Verbindung stehen sollen. Die drei Verdächtigen seien Mitglieder einer Terrorzelle, mit der Amri in Kontakt gewesen sein soll, teilte das Innenministerium am Samstag in Tunis mit (SPIEGEL ONLINE).

Amri gilt als derjenige, der vergangenen Montag einen Lkw in eine Menschenmenge auf dem Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz gesteuert hatte. Bei dem Anschlag waren zwölf Menschen ums Leben kommen – Amri war am Freitag auf der Flucht in Italien erschossen worden.