Bild: pixabay
Pizza! Pizza! Pizza!

Gut gegen Hunger, gut mit Freunden, kalt auch gut am Morgen. Pizza ist das Allzweckessen! Und nun könnte sie zum Weltkulturerbe werden. Italien hat am Freitag einen entsprechenden Antrag bei der Unesco eingereicht, die darüber entscheidet, was ein Kulturerbe ist. (F.A.Z.)

Als Kulturerbe gelten meist besondere Orte, architektonische Meisterleistungen und historische Gebäude. Allerdings werden seit einigen Jahren auch immaterielle Güter anerkannt, also zum Beispiel Lieder, Theaterstücke oder Tänze. (Hier ist die Unesco-Liste) Die Chancen stehen gut: Unter anderem koreanisches Kimchi, armenisches Lavash-Brot und die französische Gastronomie wurden bereits als Kulturerbe geadelt.

Du bist dran: Welche Pizza ist die beste?