Bild: Pixabay
Äh, andersrum natürlich.

Wenn es morgens schnell gehen muss, ist die Müslipackung dein bester Freund: Flocken in die Schale, Milch drauf (manche Menschen machen es angeblich andersrum?!) – fertig ist das Blitzfrühstück.

Die Packungsangaben versprechen obendrein Unmengen wertvoller Nährstoffe.

Tatsächlich enthalten viele Frühstücksflocken aber vor allem eins: große Mengen Zucker. Und sind damit gar nicht so viel gesünder sind als ein Nutellabrot.

Errätst du, wie viel Stück Zucker eine Portion (100g) dieser Frühstücksflocken enthält?

Tipp: Ein Stück Würfelzucker wiegt etwa drei Gramm.

Mehr Food-Quizze:


Haha

Ein Typ auf Facebook wehrt sich gegen Abzocke – mit Adele-Zitaten
Trolling in the deep

Adele gehört zu den populärsten Musikerinnen der Welt: Ihre Alben erzielen Rekorde, ihre Videos werden millionenfach auf YouTube geklickt. Nun hilft Adele auch noch, sich gegen Facebook-Abzocker zu wehren. Allerdings dürfte sie davon wohl bislang noch gar nichts wissen: