Wer sagt, dass Desserts immer ungesund sein müssen? Aus Milchreis, Kokos-Drink, Matcha-Tee und Mango wird im Handumdrehen ein leckerer, gesunder Nachtisch. Das grüne Matcha-Pulver reinigt den Körper und aktiviert die Abwehrkräfte – bye, bye Erkältung!

Das brauchst du für den Milchreis:

  • 100g Milchreis
  • 450 ml Kokos-Drink (alternativ geht auch eine Dose Kokosmilch mit 80ml Wasser gemischt)
  • 2 TL Matcha

Das brauchst du für die Mango-Soße:

  • 1 Mango
  • Saft von einer Orange

So geht's:

  • Kokos-Drink und Milchreis in einen Topf geben und aufkochen lassen.
  • 20 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.
  • Das Matcha-Pulver dazu sieben und unterrühren. Etwa 10 Minuten weiter köcheln lassen, bis der Reis weich ist.
  • Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  • Solange macht man die Mango-Sosse: Dafür eine Mango würfeln und mit dem Orangensaft pürieren.
  • Den Matcha-Kokos-Milchreis in Gläser oder Schüsseln füllen und auf jede Portion etwas Mango-Sosse gießen.

Fertig! Wer möchte, kann den Milchreis mit Kiwischeiben oder Minzeblättchen dekorieren.

Noch mehr herrliche Rezepte:


Today

Die Piratenpartei ist zurück – und zwar in Island

Island hat ein neues Parlament gewählt – und der dortigen Piratenpartei neuen Fahrtwind verschafft. Bei den vorgezogenen Parlamentswahlen am Samstag haben die Piraten 14,5 Prozent der Stimmen gewonnen, ein Überraschungserfolg. Sie sind damit drittstärkste Kraft; ihre Sitze haben sie von drei auf neun verdreifacht. (Iceland Monitor)

Bei der ersten Hochrechnung konnten die Parteimitglieder es selbst kaum glauben: