Drei Fragen und Antworten zum Rückruf

Ja, bei den Temperaturen kann man gut und gerne ein Schoko-Eis vertragen. Dieses eine sollten Allergiker aber besser nicht essen: Langnese ruft aktuell das Eis "Viennetta Schokolade" zurück. 

Es könnte Haselnüsse enthalten. Auf der Packung ist das aber nicht ausgezeichnet – ein ernsthaftes Problem für Allergiker.

1

Welche Packungen sind genau betroffen?

  • Es geht nur um die 650 ml-Packung.
  • Die betroffenen Produkte tragen den Code L8047BA004,
  • eine Uhrzeitangabe zwischen 11und 12 Uhr
  • und das aufgedruckte Mindesthaltbarkeitsdatum ist der Februar 2020.
(Bild: Langnese)

2

Wo wurde das Eis verkauft?

In Discountern in folgenden Bundesländern:

  • Baden‐Württemberg
  • Bayern
  • Brandenburg
  • Hessen
  • Nordrhein‐Westfalen
  • Rheinland‐Pfalz
  • Saarland
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • und Thüringen

3

Was sagt Langnese?

Die Marke gehört zum Konzern Unilever. Das Allergen sei unbeabsichtigt in das Produkt gelangt. Das Eis sei für Allergiker deshalb ungeeignet, heißt es in der Mitteilung des Herstellers. 

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat sie auf seiner Internetseite lebensmittelwarnung.de veröffentlicht. Wer nicht allergisch ist, könne das Eis demnach weiterhin ohne Probleme verzehren.


Haha

Thunfisch oder Nixthunfisch? Menschen auf Twitter erfinden gerade sehr witzige Gegenteiltiere
Hier sind die 16 besten Tierpaare.

Es ist Freitag und damit für uns alle sechste Stunde. Auch für Twitter. Dort haben die  Nutzerinnen und Nutzer einen amüsanten Vormittag. Sporttwitter ist zum Beispiel damit beschäftigt, die Namen von Fußballern urlaubstauglich zu machen.