Wiener Schnitzel, Spaghetti Carbonara oder Hamburger: Bei vielen Gerichten weiß man sofort, woher sie eigentlich kommen – oftmals steckt es ja schon im Namen. 

Manchmal ist es aber nicht ganz so einfach. Dieser Auflauf mit Pasta könnte aus Italien kommen – oder ist er doch aus Griechenland? Und wo nennt man Hackfleischröllchen eigentlich Köfte?

Im Quiz kannst du dein internationales kulinarisches Wissen testen:


Gerechtigkeit

Warum ich nach Christchurch Angst habe: Islamfeindlichkeit gibt es auch in Deutschland

Der Anschlag von Christchurch hätte in Europa passieren können. In einer Moschee in Frankreich, Schweden oder Deutschland. Vielleicht in Duisburg oder Stuttgart. Vielleicht in der Moschee, in der meine Familie ihr Freitagsgebet verrichtet. Ich wusste, dass es passieren könnte. Es macht mich wütend, dass bislang kaum jemand diese Sorge ernstgenommen hat. 

In Deutschland werden islamfeindliche Straftaten erst seit wenigen Jahren gesondert registriert. 2017 gab es nach Angaben der Behörden 1060 Straftaten, in den ersten neun Monaten des vergangenen Jahres waren es 578 (Tagesspiegel). Die Dunkelziffer ist vermutlich viel höher. Darunter sind auch Attacken auf Moscheen: Hasserfüllte Graffitis, eingeschlagene Fenster, Beschmutzungen von Gebetsräumen mit Schweineköpfen, aber auch Brand- und Bombenanschläge gehören zur Realität (Tagesspiegel).