Es gab eine Zeit, da war der Mensch froh, Brot und Butter auf dem Teller zu haben. Dann – es muss mit der Easyjetisierung unseres Urlaubslebens zu tun haben – begann der Mensch, Essen aus aller Welt miteinander zu fusionieren. Spätzle mit Austern, Sauerkraut mit Curry, Bratwurst in Kokosblättern. 

Als dann jemand heiße Latte Macchiato in ausgelöffelte Avocadohülsen kippte, war der Zeitpunkt gekommen, wo das Essen eskalierte.

Bis jetzt: Denn jetzt gibt es Fleisch, Wurst und Käse in Waffeln.

Der "Cheese Cone" wurde von einem australischen Laden erfunden – der ihn erst mal auch nur dort und auch nur für begrenzte Zeit verkaufen will. Nämlich auf dem "Cheese Lovers Festival"am 17. und 18. Juni.

Im Cone enthalten:

  • Zartschmelzender Brie
  • Ein Cheddar mit Cranberry- und Pistanziennote
  • Salzige Salami
  • Und ein scharfes Birnen-Chutney

EXCITING NEWS! We have created the ultimate Cheese Lovers Indulgence for this years Cheese Lovers Festival... THE HUNTER...

Posted by Hunter Belle Cheese on Montag, 29. Mai 2017


Und YouTube-Rezepte gibt es auch längst. Aber natürlich sind die Australier nicht die ersten und die einzigen, die so eine Idee hatten. In den USA gibt es längst Waffelkäse in den verschiedensten Variationen. Und die Amerikaner stecken auch nicht nur Käse und Wurst in Waffeln, sondern auch Chicken Nuggets. In New York verkauft ein Laden sogar nichts anderes. 

1/12

Mehr Käse? Mehr Käse!


Gerechtigkeit

Warum gerade Terror-Pranks im arabischen TV boomen

Der Ramadan ist im Islam nicht nur ein heiliger Monat, bei dem Muslime fasten und beten – er ist in vielen muslimischen Ländern auch ein Monat voller TV-Events. Allabendlich versammelt sich die Familie zum Fastenbrechen vor dem Fernseher. 

Dann laufen aufwendig produzierte Blockbuster aus Ägypten, zuckersüße Daily Soaps aus der Türkei oder quietschbunte Castingformate vom Golf.

Seit einigen Jahren auch im Trend: Richtig aggressive Versteckte-Kamera-Formate.

Gleich mehrere arabische Sender spielen mit Klischees der von Krisen und Bürgerkriegen durchschüttelten Region. Es gibt Terror-Pranks und inszenierte Verhaftungen, es gibt Islamismus-Schwüre und Überwachungsstaat-Aktionen. Selbst Paris Hilton wird im arabischen TV hereingelegt.