Bild: Pixabay/ cc 0

Backen ist, je nach Blickwinkel, entweder ein großartiges Hobby, ein erfüllender Beruf oder eine verrückte und unverständliche Wissenschaft: Schon mancher Hobby-Bäcker scheiterte daran, sich tatsächlich an Rezepte halten zu müssen. Denn wo am Herd noch kurz vor dem Servieren ein Schuss Brühe noch die Sauce retten kann, sind Teig und Ofen erbarmungslos, wenn es um Fehler geht. 

Dabei ist Backen eine wirklich wichtige Eigenschaft, da gutes Brot langsam verschwindet. 

Gab es 2010 noch knapp 15.000 Meisterbetriebe in Deutschland, sind es heute nur noch etwa 11.000. Discounter und Tiefkühlkost drohen die Backkunst zu verdrängen. Zeit genug, sich wieder mit gutem und leckerem Brot auseinanderzusetzen! 

Wie gut kennst du dich mit Brot und Backen aus? Teste dein Wissen im Quiz!


Fühlen

Moderator disst Daniel Craig für ein Papa-Bild – doch die Menschen reagieren großartig
Wenn selbst "Captain America" mitmischt... die Geschichte in acht Tweets.

Man sollte meinen, dass es im Jahr 2018 selbstverständlich ist, dass auch Väter sich um ihre Kinder kümmern – zum Beispiel, indem sie mit ihren Babys in Tragetüchern spazieren gehen. Der konservative britische Moderator Piers Morgan scheint das anders zu sehen. Er machte sich über Schauspieler Daniel Craig, 50, lustig, weil er sein Kind vor der Brust trägt – und löste damit eine Debatte über Männlichkeit aus.

Was ist passiert?

Es begann mit diesem Tweet, in dem Moderator Piers Morgan behauptet, dass Daniel Craig "entmännlicht" sei, weil er sein Kind vor seienr Brust durch die Stadt trägt.