Bild: dpa

Beim Wechsel von der Grundschule zur weiterführenden Schule kamen einige aufregende Fächer dazu. Eines davon: Biologie. Im ersten Jahr lernte man dort die absoluten Basics – die Naturphänomene, die uns auch im Alltag nah sind.

Eines der wichtigsten dieser Themen ist in der fünften Klasse die Verdauung. Dabei waren die Schulstunden so lebensnah wie selten: Beim Zerkauen von Toast lernten wir alles über Kohlenhydrate, die Lektionen über den Darm bildeten Steilvorlagen für Pupswitze und andere Kindereien. 

Doch wie viel von den Lehrinhalten von damals ist bei dir hängengeblieben?

Das kannst du in diesem Test herausfinden, den wir aus einer Klassenarbeit und Lehrplänen fürs Gymnasium gebastelt haben.


Gerechtigkeit

Tragt die Kippa als ein Statement gegen Hass!
Antisemitismus hat in Deutschlands nichts zu suchen.

Deutschland hat ein Antisemitismus-Problem. Im vergangenen Jahr gab es täglich vier antisemitische Angriffe. Fast alle – 94 Prozent – gehen auf das Konto von Rechtsextremisten. Gleichzeitig ist es unter muslimischen Jugendlichen in Deutschland schick, andere als "Jude" zu beschimpfen.