Bild: dpa/Jg Carstensen
Das Ding ist nun ein Weltrekord.

Eine Vier-Käse-Pizza ist nichts dagegen: In Berlin hat ein Restaurant nun eine Pizza mit 111 verschiedenen Käsesorten belegt. Die Pizza hat damit einen Weltrekord geschafft: "Es sind 111 Scheiben mit verschiedener Geschmacksrichtung. Jeder Biss schmeckt anders", sagte Rekordrichterin Lena Kuhlmann von "Guinness World Records". 

Die Pizza wurde im Restaurant "Vadoli" in Berlin-Charlottenburg gebacken. Eine Käseexpertin hat mitgezählt, ob alle Käsesorten drauf sind. 

Die Rekordpizza wurde nicht nur mit Klassikern wie Mozzarella, Emmentaler oder Edamer belegt – sondern auch mit Exoten wie Roquefort, Gorgonzola und Pecorino. 

Bislang gab es nur einen inoffiziellen Weltrekord in Sachen Käsepizza, aufgestellt 2017 von einer Pizzeria in den USA (Stern). "Eine kleine Pizzeria in Portland hatte mit 101 Käsescheiben bisher die Nase vorn. Allerdings wurde dieser Rekord nicht von uns überprüft", erklärte Kuhlmann. 


Musik

Rihanna will, dass wir alle Snapchat löschen
Der Grund ist eine geschmacklose Werbeanzeige.

"Rihanna schlagen" oder "Chris Brown boxen": Zwischen diesen beiden Optionen konnten Snapchat-Nutzer wählen, in einer Anzeige für das Spiel "Would you Rather". Rihanna rief daraufhin auf Instagram zum Löschen von Snapchat auf.