Taiina Grünzig

Ist irgendwann in den Neunzigerjahren in Nordhessens Wäldern mit dem Zweitnamen Cheyenne geboren. Diesen wunderschönen Zweitnamen benutzt sie eigentlich nur, um unangenehme Situationen mit einem fun fact aufzulockern, was aber leider nicht immer klappt. Sie regt sich leidenschaftlich gerne auf und regt dadurch auch oft ihre Mitmenschen auf. Ihre Aggressionen macht sie zur Muße und schreibt.