Simone Brunner

Jahrgang 1984. Studium Germanistik und Slawistik in Wien und St. Petersburg. Seit 2009 Journalistin mit Stationen bei der Moskauer "Deutschen Zeitung", beim Dokumentarfilm und bei der österreichischen Tageszeitung "Wirtschaftsblatt". Ab 2013 freie Journalistin für österreichische und deutsche Medien und seither vor allem in der Ukraine, in Russland und in Belarus unterwegs.