Sascha Maier

1987 geboren. Als Quereinsteiger im Journalismus gelandet, vermutlich eine Inselbegabung. Arbeitet im Lokalressort der "Stuttgarter Nachrichten" und der "Stuttgarter Zeitung" und manchmal auch investigativ, was man dann zum Beispiel in der "Welt" nachlesen kann. Beschäftigt sich viel mit Radikalismus aller Art und zum Ausgleich dazu auch viel mit Gastrotrends.