Salavat Fidai wurde in eine Künstler-Familie in Russland geboren. Kreativität wurde ihm quasi in die Wiege gelegt. Doch seine Karriere nahm eine ganz andere Richtung: Er wurde Anwalt, arbeitete lange und sehr erfolgreich in einer Kanzlei. Diese Arbeit füllte zwar sein Konto, doch sie erfüllte ihn nicht. Im Gegenteil, Fidai war schließlich komplett ausgebrannt. 

Nach der Krise widmete er sich wieder seiner Passion, der Kunst.

Gemeinsam mit seiner Frau beschloss er nach einem Ausflug in die Malerei, sich ganz der Kunst zu widmen. Heute ernähren sie dadurch ihre Familie. Denn die winzigen Skulpturen, die Fidai unter einem Mikroskop aus Bleistiftspitzen schnitzt, sind faszinierend – und begehrt. In den sozialen Netzen schauen Hunderttausende seine Zeitraffervideos.

Die Entstehung der filigranen Mini-Kunstwerke kannst du dir oben im Video ansehen.


Haha

Donald Trump will die US-Flagge ausmalen – und scheitert offenbar an dieser Aufgabe
Hier kommt der Beweis in Bildern

Die Flagge der Vereinigten Staaten gehört zu den berühmtesten der Welt. Eine ungefähre Ahnung, wie das "Star-Spangled Banner" aussieht, hat jeder US-Bürger. Auch der amtierende Präsident sollte so ungefähr wissen, wie die Flagge des eigenen Landes aussieht.