Bild: LEGACY Graffiti
Graffiti-Künstler bemalen Häuserwände – und alle sind einverstanden.
So sehen Wände in Berlin aus – leider:

An vielen Orten gibt es Hakenkreuz-Schmierereien, die eigentlich niemand sehen möchte. Eine Gruppe von Graffiti-Künstlern will das ändern. Ihr Ziel: Aus jedem Hakenkreuz soll etwas Schönes erwachsen. Und das klappt!

Nach der Intervention der Sprüher ist aus einem Hakenkreuz plötzlich ein Hase geworden:
Oder ein Ägypter
Oder ein Vogel

"Paint Back" heißt die Aktion. Ausgedacht hat sie sich Ibo Omari, 35, Gründer des Sprayer-Vereins "Die kulturellen Erben". 2015 bemerkte er in Schöneberg vermehrt Hakenkreuze an den Wänden. Also rief er sieben befreundete Sprayer an – und die sagten sofort zu.

Hier seht ihr das Video zu der Aktion:
Wir leben in einer Zeit, in der Thilo Sarrazin und Adolf Hitler die Bestsellerlisten anführen. Da war es nicht schwer, Graffiti-Künstler dafür zu motivieren.
Ibo Omari

"Wir leben in einer Zeit, in der Thilo Sarrazin und Adolf Hitler die Bestsellerlisten anführen. Da war es nicht schwer, Graffiti-Künstler dafür zu motivieren", sagt Omari zu bento.

Ein paar Tage lange verwandelten sie 15 Hakenkreuze in Kunstwerke – in Absprache mit den Eigentümern der Grundstücke und Wände, wie Omari betont. Oft hätten Nachbarn die Sprayer sogar um Hilfe gefragt. Meist sei ihre Aktion schneller und unbürokratischer als der Gang zu den Behörden.

Mit seinem Verein hilft Omari Kindern von Einwanderern, sich in Berlin heimisch zu fühlen. Er gestaltet gemeinsam mit ihnen ihre Freizeit – zum Beispiel mit legalem Sprayen im Gleisdreieckpark.

Sollten in Zukunft noch mehr Hakenkreuze auftauchen, will Omari wieder zur Sprühdose greifen. Außerdem hat er einen Wunsch: "Wir wünschen uns, dass die Aktion Nachahmer findet. Wenn es in Hamburg oder Stuttgart rechtsradikale Schmierereien gibt, sollten sich Leute verantwortlich fühlen und sie verschönern."

Gegen Hakenkreuze sollte jeder sein, Nazis sind einfach scheiße.
Ibo Omari

bento-Newsletter Stories

Jede Woche unsere
besten Stories per Mail


Streaming

Achtung, Spoiler: Die wichtigsten Antworten zur neuesten "Game of Thrones"-Folge
S06E02 "Homeward Bound"

Besser als der Staffelauftakt! Mit der neuen Folge "Homeward Bound" geht "Game of Thrones“ richtig in die Vollen. Wenn vergangene Woche der Zündschlüssel gedreht wurde, wurde dieses Mal der Gang eingelegt. Wir erklären die fünf spannendsten Ereignisse der Folge.