Bild: dpa

Retro

Für mehr Weltfrieden: Die "Kelly Family" kündigt ein neues Album an

25.01.2017, 08:16

2017 wirkt in seinen ersten Wochen bislang so, als wolle es 2016 in Sachen Düsternis locker übertrumpen. Bis jetzt. Denn jetzt kehrt eine Band zurück, sie sich all der Wut entgegenstellt: Die "Kelly Family" wird 2017 ein neues Album herausbringen. Die Neunziger sind zurück.

Das Album soll "We Got Love" heißen und kommst schon in zwei Monaten, also Mitte März, heraus. Das kündigten die Kellys auf Facebook an. Bereits Anfang November hatte die Band bekannt gegeben, wieder für mehrere Live-Konzerte zusammenzukommen (bento).

Weil die Fans die Konzerttickets so schnell aufgekauft hatten, beschloss die "Kelly Family" noch einen draufzulegen: "Wir haben erst dadurch wirklich begriffen, wie wichtig es für so viele Menschen ist, dass wir wieder zusammen Musik machen."

So sehen die Mitglieder der "Kelly Family" heute aus:

Imago/Brigani-Art
Imago/Future Image
Imago/teutopress
Imago/Michael Wigglesworth
Imago/Brigani-Art
Imago/Lumma Foto
dpa
Imago/Viadata
Imago/BRIGANI-ART
Imago/Horst Galuschka
Imago/teutopress
Imago/Future Image
Imago/Brigani-Art
Imago/Future Image
1/12

Auf "We Got Love" sollen viele alte Lieder sein – allerdings neu eingesungen, verrieten sie auf Facebook. Hinzu kämen einige neue Songs "und auch einige Überraschungen".


Art

Ein Vater verwandelt die Kritzeleien seiner Söhne in wunderschöne Anime-Kunst

25.01.2017, 08:11

Kunst braucht Talent, und viel Fantasie. In der Familie Romain ist beides vorhanden – und zwar doppelt. Der französische Künstler Thomas Romain arbeitet als Anime-Zeichner in Japan. Er zeichnet dort unter anderem für die Serien "Basquash!", "Space Dandy" und "Aquarion Evol" (RocketNews 24).

Seit Weihnachten hat Thomas aber noch einen zweiten Auftraggeber. Seine beiden Söhne. Die kritzeln bunte Fantasiemonster auf Papier, Thomas verwandelt sie in Anime-Figuren. Aus einer Art Weihnachtsmann mit Zick-Zack-Säge wird ein Steampunk-Dandy im samtroten Mantel, aus einem chaotisch-bunten Kasten wird ein Digimon-Ritter.

Die schönsten Kritzel-Animefiguren zeigt Thomas auf Twitter: