15.05.2018, 16:31 · Aktualisiert: 15.05.2018, 16:31

Zwei bekannte Gesichter sind mit dabei.

Vergiss "Ravenswood": "Pretty Little Liars" bekommt ein neues Spin-Off! Die Mystery-Serie mit dem Namen "The Perfectionists" soll 2019 an den Start gehen – und mit dabei sind auch zwei Figuren aus der Orignalserie. (Deadline)

Nach dem "Pretty Little Liars" vergangenes Jahr nach sieben Staffeln zu Ende gegangen ist, können sich Fans auf zehn neue Episoden freuen. Ebenso wie die Originalserie basiert "PLL: The Perfectionists" auf Büchern der Autorin Sara Shepard – allerdings hat die "The Perfectionists"-Buchreihe eigentlich gar nichts mit "Pretty Little Liars" zu tun. Beim Sender Freeform kam man jedoch auf die Idee, die beiden Welten zusammenzulegen.

Die Handlung von "The Perfectionists" spielt in Beacon Heights, einer College-Stadt, in der alles perfekt zu sein scheint – bis ein Mord geschieht und die Fassade bröckelt.

2010 hatte es mit "Ravenswood" bereits ein erstes Spin-Off von "Pretty Little Liars" gegeben – die Serie wurde jedoch nach nur einer Staffel eingestellt. Bleibt für die Fans zu hoffen, dass "The Perfectionists" nicht das selbe Schicksal ereilt.

Hier ist der erste Trailer zu "The Perfectionists":


Today

Diese Kriegsreporterin verlor ihr Auge – und machte trotzdem weiter

15.05.2018, 16:00 · Aktualisiert: 15.05.2018, 13:24

"Badass Woman": Marie Colvin

Marie Colvin wusste von Beginn an, was sie wollte. So wurde sie schon mit 30 Jahren Auslandsberichterstatterin für den Nahen Osten und Asien. 

Sie war 30 Jahre lang dort, wo Menschen leiden: Mitten in den Konflikten, die wir nur durch Menschen wie sie aus dem Fernsehen kennen. Was sie dabei erlebte und überlebte und wie ihr Leben schließlich endete, erfährst du im Video.