Streaming

Bunnys, Jesus und dicke Eier: Mit diesen Videos übersteht ihr Ostern

26.03.2016, 12:51 · Aktualisiert: 12.04.2016, 14:29

Es ist Ostern! Spätestens jetzt trifft man seine bucklige Verwandtschaft wieder, schlägt sich den Bauch voll und faulenzt auf dem Sofa. Falls ihr zwischen Lammbraten und Ostermesse noch etwas Abwechslung braucht, kommt hier unsere ultimative Osterliste. Von komischen Eier-Spielen über tanzende Jesus-Anhänger bis hin zu niedlichen Schlappohren – gönnt euch!

Das Leben des Brian

Wie das Amen in der Kirche, gehört bei uns "Das Leben des Brian" zur christlichen Bildung. Im Konfirmandenunterricht sind wir zwar regelmäßig weggenickt, dafür hat uns die britische Comedytruppe Monty Python schon früh und sehr unterhaltsam die Leidensgeschichte von Brian erzählt.

Nicht, dass dieser unbedarfte Mann, der im Film zur gleichen Zeit, am gleichen Ort wie Jesus geboren und fälschlicherweise als Messias verehrt wird, irgendeine Relevanz im Christentum hätte. Aber der Film spricht doch viele Aspekte der Bibel an und zeigt in satirischer Form vieles, was zum Christentum dazu gehört – von der Bergpredigt über Steinigungen bis zur Massenkreuzigung.

Die Monty-Python-Komödie löste 1979 eine weltweite Kontroverse über Blasphemie und Meinungsfreiheit aus. In vielen Ländern wurde der Film verboten, weil er die Gefühle religiöser Menschen verletzen könnte. Doch bis heute zeigt sich: "Das Leben des Brian" ist Kult.

Jimmy Fallons "Egg Russian Roulette"

Bei diesem Glücksspiel geht es um die gegelte Frisur und den teuren Anzug. Wenn man zu Gast in der "Tonight Show" von Amerikas Ulknudel Jimmy Fallon ist, muss man Bock auf Spiele haben. Spiele, bei denen man sich entweder total zum Affen macht, sehr viel Lügen muss, oder am Ende bis auf den Schlüpfer nass ist.

Und dann gibt es noch "Egg Russian Roulette" – hier werden dem Gast und Jimmy zwölf Eier gereicht, von denen acht hartgekocht und vier noch roh sind. Jeder wählt abwechselnd ein Ei, um es sich dann auf den Kopf zu hauen. Wer sich zuerst zwei rohe Eier auf dem Schädel zerschlägt, verliert. Unnötig, aber der Spaß ist garantiert.

Easter Eggs bei "The Simpsons"

Easter Eggs sind nicht gleich Easter Eggs. Denn neben den bunten, gekochten oder ausgeblasenen Eiern, die wir traditionell zu Ostern im Garten verstecken, verzehren oder als Deko benutzen, gibt es auch noch die sogenannten Easter Eggs in Filmen und Serien. Diese werden keineswegs gegessen und haben auch sonst nicht viel mit Ostern am Hut. Außer: Sie werden auch versteckt, und zwar in verschiedenen Medien und Computerspielen.

Nur wer genau darauf achtet, im Zweifel auf Pause drückt und sich ziemlich gut mit den Hintergründen auskennt, entdeckt diese Besonderheiten. Beispielsweise versteckt Pixar in jeden seiner Animationsfilme entweder Charaktere, die in vergangenen Filmen erschienen sind, oder welche, die das nächste Werk ankündigen. Ein großer Spaß für Fans. Auch die US-amerikanische Zeichentrickserie "The Simpsons" enthält Hunderte dieser Easter Eggs in den mittlerweile über 580 Episoden. Seht hier einige.

Dicke Eier bei South Park

Auch dieser Ausschnitt einer South-Park-Episode dreht sich um Eier. In diesem Fall sind sie aber sehr geschwollen und gehören Randy. Jezzus, YOUR BALLS!

Jesus Tanz

Ob man nun bekennender Christ ist oder nicht – diese drei fröhlichen Menschen sind ein großer Spaß für jedermann! Wie gern schaut man ihnen doch bei ihrem frechen Tanz und den rhythmischen Lobeshymnen auf Jesus zu. Da möchten wir sofort mitmachen, munter in die Hände klatschen und laut mitträllern "Ohhho Jesus, oje oje, Jesus, oje oje".

Stefan Raab singt Litaneien über Jesus

"Und ein Redbull für den kleinen Jesuuuus." Dieser nie vergessene TV-Total-Moment muntert zu Ostern auf und stimmt uns mental schon mal auf die zweistündige Messe heute Abend ein…

Springturnier mit süßen Schlappohren

Diese haarigen Kerlchen protzen mit ihren Sprung-Skills beim Rabbit Grand National, einem Springturnier in Yorkshire, England. Wie langohrige Pferdchen springen sie über wacklige Hindernisse und sehen dabei so süß aus, dass uns vor Entzückung fast die Schoko-Eier aus dem Mund fallen.

Little Quentin – Kurzfilm über sexbesessenen Hasen

Die Hauptrolle in diesem animierten Kurzfilm spielt ein sexbesessener Hase, der sich kettenrauchend mit seinen zwielichtigen Freunden in schmuddeligen Strip-Clubs rumtreibt. Eines Nachts begeht er ein grausames Verbrechen. Als seine Freunde und er gerade die Leiche beseitigen wollen, bekommt der Film eine überraschende Wendung. "Little Quentin" ist düster, verrückt und dabei so genial, dass wir ihn selbst mit unserer Omi beim Osterbrunch schauen würden!

Hugh Hefners Bunnies

Häschen spielen beim größten Playboy unserer Zeit, Hugh Hefner, bekanntermaßen nicht nur zu Ostern eine Rolle. Die leichtbekleideten Bunnies mit Puschelschwänzchen und Hasenohren haben den Lebemann und sein Erotikmagazin weltberühmt gemacht. Marylin Monroe zierte das Titelblatt der ersten Playboy-Ausgabe im Dezember 1953 und ihr folgten viele berühmte Schönheiten. Neben nackten Mädchen bot der Playboy aber von Anfang an mehr: Interviews und gut recherchierte Reportagen gehören genauso zum Repertoire wie Skurriles. So stellte zum Beispiel Sean Connery im Magazin sein liebstes Gulaschrezept vor.

Der Gründer Hefner wurde schnell zur Ikone eines ausschweifenden Lebensstils. Doch als er in den 80er Jahren einen Schlaganfall erlitt, entschied er sich, das rauschende Leben sein zu lassen, zu heiraten und häuslich zu werden. Für 10 Jahre. "Am Ende meiner Ehe war schon eine neue Generation herangewachsen, die nur darauf wartete, dass ich wieder aus meinem Loch kam, um zu spielen." So kennen wir den Mister Playboy noch heute, Viagra sei Dank!

Chocolate Bunny

Sehr viel ästhetischer als sich bei Jimmy Kimmel ein Ei auf den Kopf zu kloppen, ist es, einen Schoko-Hasen langsam zerfließen zu lassen. Geradezu meditativ wirkt der Clip der beiden Künstler Lernert & Sanders, die in farblich kunstvollen Ausführungen drei verschiedenen Arten zeigen, einen Schoko-Osterhasen zu killen.

So, und das war’s – wir müssen jetzt ganz dringend unserem Hasen den Kopf abbeißen.

Frohe Ostern!

Mediasteak x bento

MediasteakAnne und Laura von Mediasteak zeigen, was in den Mediatheken steckt. Jeden Freitag empfehlen sie die besten Spielfilme, Dokumentationen und Serien bei bento.

Noch mehr Ostern