Streaming

Das ist diese Woche neu auf Netflix

11.09.2017, 12:26 · Aktualisiert: 11.09.2017, 15:20

BoJack Horseman! Will Smith! The Expanse!

Was lohnt sich zu schauen – und was nicht? Netflix-Kunden haben jede Woche aufs neue die Qual der Wahl. Noch dazu werden einige Neuzugänge großspurig angekündigt, während andere buchstäblich über Nacht von der Bildfläche verschwinden. Hier kommen die besten Neustarts der Woche.

Auch diese Woche ist Netflix voll mit neuen Episoden gespickt, so dass Serienfans wieder eine große Auswahl erwartet. Neuzugang "Greenhouse Academy" weckt den inneren Teenie im Zuschauer und mit Staffel 2 von "The Expanse" reisen wir 200 Jahre in die Zukunft. Galaktisch bleibt es mit "After Earth" und gelacht werden darf mit dem selbstmitleidigen Pferd in "BoJack Horseman" Staffel 4.

After Earth (Start 04.09.)

Ein Szenario, wovor sich vielleicht einige Menschen fürchten: Es ist tausend Jahre her, dass die Menschen nach einer fürchterlichen Katastrophe die Erde verlassen mussten und Nova Prime die neue Heimat wurde. Als der legendäre General Cypher Raige (Will Smith) und sein Sohn Kitai (Jaden Smith) in einen Asteroidenhagel geraten, stürzen sie mit ihrem Raumschiff ab und landen auf der Erde. Cypher wird bei der Bruchlandung schwer verletzt und die Erde ist inzwischen zu einem gefährlichen Ort geworden. Jetzt erhält Kitai die Chance, seinen Vater zu retten und somit in dessen Fußstapfen treten zu können.

BoJack Horseman - Staffel 4 (Start 08.09.)

Die hauseigene Erwachsenen-Animationsserie von Netflix handelt von dem Pferd Bojack Horseman (Will Arnett) , der in den 90er Jahren der gefeierte Star von der Sitcom "Ich glaub’, mich tritt ein Pferd" war.

BoJack’s depressive Ader:

Greenhouse Academy - Staffel 1 (Start 08.09.)

Nach der erfolgreichen israelischen Serie „Ha-Hamama” startet nun die neue Serie „Greenhouse Academy” von Produzent Giora Chamizer. Als die jugendlichen Geschwister Hayley (Ariel Mortman) und Alex (Finn Roberts) in ein Elite-Internat eintreten, finden sie dort Rivalen, Liebe und ein Geheimnis um den kürzlichen Tod ihrer Mutter. Die Schüler des Internats werden in zwei Häuser aufgeteilt, die sich ständig im Wettbewerb befinden und so gilt es auch, diverse Herausforderungen zu meistern und den Zusammenhalt im eigenen Team zu beweisen.

Natürlich befinden sich die Geschwister in konkurrierenden Häusern:

The Expanse - Staffel 2 (Start 08.09.)

Die US-amerikanische Science-Fiction-Serie basiert auf dem Roman „Leviathan Wakes” von Daniel Abraham und Ty Franck. 200 Jahre in der Zukunft: Die Menschheit ist weit in den Weltraum vorgedrungen, doch friedlicher ist es nicht geworden, denn das Verhältnis zwischen Erde, Mars und den Kolonien in den Asteroidengürteln ist durch politische Spannungen stark belastet. Als Detektiv Josephus Miller (Thomas Jane) den Auftrag bekommt, die mysteriöse Juliette Andromeda Mao zu finden, wird er zusammen mit dem mürrischen Frachterpiloten James Holden (Steven Strait) in eine gigantische Verschwörung hineingezogen.

Der Dreh am Set macht wohl Spaß:


Gerechtigkeit

Bei Waffenexporten sind Türkei und Deutschland immer noch beste Freunde

11.09.2017, 12:21

Eigentlich liegen sich Deutschland und die Türkei seit Monaten in den Haaren. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan regiert das Land zunehmend autokratisch, sperrt Journalisten weg und bepöbelt deutsche Politiker gerne als "Nazis", wenn ihm nichts mehr einfällt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz haben sich mittlerweile dafür ausgesprochen, die EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei zu beenden (bento). Erdogans Antwort: Eine Reisewarnung für Deutschland, die Politiker dort würden einen "anti-türkischen" Wahlkampf führen (SPIEGEL ONLINE).

Tatsächlich ist die deutsch-türkische Freundschaft aber ziemlich stabil – zumindest was die Waffenexporte angeht.