Trip

Erkennst du die Stadt am Nahverkehr?

08.01.2017, 19:29 · Aktualisiert: 09.01.2017, 10:47

Der Zug fährt jetzt ab: In vielen deutschen Städten fahren nicht nur Busse durch die Gegend, sondern auch Straßenbahnen, U- und S-Bahnen. Eine Karte mit diversen Linien in verschiedenen Farben zeigt dann den Weg. Der Grafikdesigner Peter Dovak liebt diese Karten – und hat sich mehr als 200 dieser Pläne aus der ganzen Welt vorgenommen, um daraus Mini-Versionen zu basteln.

"Mini Metro" heißt sein Projekt, neben internationalen Metropolen wie Shanghai, New York oder London finden sich jede Menge Städte aus Deutschland. Bielefeld ist darunter, Erfurt, Kassel und viele mehr. Bei Dovak werden aus den detaillierten Karten der Verkehrsbetriebe stark vereinfachte, minimalistische Diagramme.

Kannst du erkennen, welche Städte Dovaks Mini-Karten zeigen?

Dovak lebt in Washington, wo es eine U-Bahn mit sechs Linien und mehr als 90 Stationen gibt. Auch wenn sich die Karten der Verkehrsbetriebe weltweit ziemlich ähnlich sehen, hat Dovak eine Lieblingskarte – sie stammt von Art Lebedev und zeigt das Streckennetz der Metro in Moskau:

1/12

In der Mini-Version von Dovak ist die Karte mindestens genauso schön. Wem die kleinen Karten gefallen, kann sie sich als Poster an die Wand oder als Magnet an den Kühlschrank hängen.

Lust auf mehr Quizze dieser Art? Gibt's hier:


Future

Studie zeigt, in welchem Land am längsten gearbeitet wird

08.01.2017, 19:12 · Aktualisiert: 08.01.2017, 19:37

Die Deutschen arbeiten am kürzesten, die Griechen innerhalb Europas am längsten. Das zeigt eine Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), bei der die durchschnittlichen Arbeitsstunden aller Beschäftigten eines Landes aufgelistet werden.

Hier ist der Überblick: