Bild: Inspired by Iceland

Trip

Kannst du afklæðast ausprechen? Island fordert dich mit diesem Karaoke-Song heraus

12.10.2017, 17:06

Alle Welt will nach Island – und Island will anscheinend auch alle Welt bei sich haben. Die Tourismusbehörde hat nun einen Karaoke-Song veröffentlicht, mit dem sie Touristen zum Singen auf Isländisch motivieren will. Das Lied heißt "This is the A-Ö of Iceland", also das A bis Z von Island (Inspired by Iceland). 

Die dreiste Behauptung: Das ist der schwerste Karaoke-Song der Welt.

Schwierig ist er auf jeden Fall. Schon das "Ö" wird nicht wie auf Deutsch ausgesprochen, sondern eher wie auf Sächsisch. Im englischen Liedtext werden dann mehr und mehr isländische Wörter eingebaut, die mit höherer Strophenzahl immer weiter eskalieren.

So trällert der Sänger erst von kaffi (Kaffee) und mjólk (Milch). Später will er Touristen dazu animieren, mit dem bílaleigubíll (Leihwagen) einmal entlang der hringvegurinn (Ringstraße) zu kurven. Und ums afklæðast (sich ausziehen) geht es natürlich auch.

Am Ende steht die Aufforderung "reyndu að syngja með" – versuch, mitzusingen:

Eine Zeit lang sah Island zu viele Touristen eher kritisch. Viele waren über empfindliche Mooswiesen getrampelt oder hatten Sand oder Gesteine mitgehen lassen. Anscheinend hat sich die kleine Insel nach einem Treue-Schwur wieder mit den Besuchern versöhnt:


Today

Absage an Kultur und Bildung: Die USA verlassen die Unesco

12.10.2017, 16:30

Trump folgt damit einer Position von Obama.

Die USA ziehen sich aus einer wichtigen Institution der Vereinten Nationen zurück. Zum 31. Dezember wird das Land nicht mehr Teil der Uno-Kultur- und Bildungsorganisation Unesco sein. Das teilte das US-Außenministerium am Donnerstag mit. Zuvor hatte unter anderem das US-Magazin Foreign Policy darüber berichtet.