02.06.2016, 08:26 · Aktualisiert: 02.06.2016, 10:27

Ständig laute Musik, im Flur lagern Müllsäcke und nachts läuft plötzlich die Waschmaschine – doch Beschweren bringt nicht viel, denn der Nachbar, der einen so aufregt, ist zwei Tage später schon wieder weg.

Jetzt können sich genervte Nachbarn direkt bei Airbnb beschweren. Allerdings erst einmal nur in den USA. Auf der Homepage gibt es seit gestern eine entsprechende Funktion. "Wir arbeiten daran, das Tool weltweit verfügbar zu machen", sagte ein Sprecher. Er betonte aber, dass die meisten Menschen respektvolle Reisende seien. (handelsblatt.com)

Das Problem mit Airbnb in Berlin


Queer

Werbespot der Bahn: Fußballer liebt Mann

02.06.2016, 08:14 · Aktualisiert: 02.06.2016, 10:33

Wo bleibt der Kuss?

Ein Fußballspieler liebt einen Mann. So simpel und schön ist das. Nur leider ist es noch immer nicht selbstverständlich, dass homosexuelle Fußballer ihre Beziehungen öffentlich machen. Genau deshalb ist der neue Werbespot der Deutschen Bahn zum 25. Geburtstag des ICEs so berührend: Er greift das Tabu-Thema auf und zeigt Liebe.