Bild: Getty Images

10.07.2018, 11:17 · Aktualisiert: 10.07.2018, 13:53

3 Antworten zum Thema

Bislang mussten Soldatinnen der spanischen Armee in bestimmten Situationen Röcke tragen – bei Paraden oder anderen repräsentativen Veranstaltungen zum Beispiel.

Nun hat Spaniens Armee eine Unisex-Uniform eingeführt – und der Rock ist für Soldatinnen nicht länger Pflicht.

Der Grund: Ausgerechnet ein Knöcheltattoo.

1.

Was galt bislang in Bezug auf Uniformen in der spanischen Armee?

Frauen wie Männer hatten lange Hosen als Teil ihrer Uniform. Aber für Frauen gab es gleichzeitig auch eine Ausstattung mit Rock. Zwar tragen die Soldatinnen längst in vielen Fällen die Hosen, aber für manche Ereignisse war der Rock vorgeschrieben.

2.

Wieso kommt nun plötzlich die Unisex-Uniform?

Das liegt an der Anwärterin Estela Martín. Sie war in einem Auswahlprozess für die Armee – als Prüfer bei der Schwimmprüfung ein Blumen-Tattoo an ihrem Knöchel sahen. Sichtbare Tattoos sind aber bei der spanischen Armee verboten.

Die 30-jährige Martín wurde rausgeschmissen, der Fall sorgte aber für Aufsehen in der spanischen Presse.

Nun hätte das Verteidigungsministerium einfach Tattoos erlauben können. Stattdessen entschied es, Frauen künftig Hosen in allen Fällen zu erlauben. (The Local)

(Bild: Spanisches Verteidigungsministerium)

3.

Wie geht der Tattoo-Streit weiter?

Er wird nicht mehr diskutiert – obwohl das Problem bestehen bleibt. Für Martín ist bislang unklar, ob sie sich wieder bewerben darf.

Laut "The Local" war Martín nicht die einzige, die entlassen wurde. Auch eine andere Frau wurde aus dem Auswahlverfahren geworfen, nachdem ein Tattoo an ihrem Fuß entdeckt wurde. Gleichzeitig sollen zwei Männer weitergekommen sein, die Tattoos an Waden beziehungsweise Ferse haben. Auch in der spanische Elite-Einheit "La Legión" tragen Kämpfer sichtbare Tattoos.


Today

Horst Seehofer verbietet "Osmanen Germania" – was das bedeutet

10.07.2018, 10:36

2 Antworten

Der Bundesinnenminister Horst Seehofer hat die rockerähnliche Gruppe "Osmanen Germania BC" und ihre Teilorganisationen verboten und ihnen jede Tätigkeit untersagt. Warum?