Bild: YouTube / Gabriel Chaim

Today

News zum Wachwerden am Montag

05.10.2015, 08:25 · Aktualisiert: 12.04.2016, 14:21

Guten Morgen! Hier kommen unsere News.

Drohnenvideo zeigt zerstörtes Kobane

Für CNN hat der Fotograf Gabriel Chaim Aufnahmen von Kobane in Syrien gemacht. Die Stadt mit früher mehr als 54.000 Einwohnern wird vom “Islamischen Staat” belagert und liegt in Trümmern.

Regierung erwartet 1,5 Millionen Flüchtlinge

Bis Ende des Jahres könnte die Zahl der Flüchtlinge in Deutschland auf insgesamt 1,5 Millionen steigen. Das berichtet die “Bild” und beruft sich dabei auf eine interne Prognose der Regierung. Bisher lag die offizielle Schätzung bei rund 800.000. (Süddeutsche.de)

Kim Dotcom holt sich prominente Hilfe

Harvard-Professor Lawrence Lessig entlastet Kim Dotcom. Der ehemalige Betreiber von Megaupload sitzt in Neuseeland fest. Die USA verlangen seine Auslieferung und wollen ihn wegen massenhafter Copyright-Verletzung verurteilen. In einem Gutachten sagt Lessig: Nicht Dotcom hat Schuld, sondern die Nutzer von Megaupload. (zum Gutachten)

“Homeland” spielt jetzt in Berlin

Spoiler Alarm: Sonntagabend ist die 5. Staffel der Serie angelaufen. In der ersten Folge geht es unter anderem um Hacker, die der CIA geheime Dokumente abgejagt haben. (Mashable)

Jetzt offiziell: "Can I" von Drake und Beyoncé

Die fertige Version des Songs hat auf Beats 1 von Apple Music Premiere gefeiert. (Soundcloud)

Salami oder Mortadella?

100 Prozent vegan, glutenfrei, kalorienfrei (und leider ziemlich teuer) sind diese Wurststicker.

Yes, you made it!

Zeigen wir es dem Montag!

(Bild: Giphy)

Am Wochenende haben wir mit Nujeen Mustafa gesprochen, die im Rollstuhl von Kobane nach Deutschland geflohen ist.