Today

Hinter dem "Distracted Boyfriend"-Meme steckt eine tragische Liebesgeschichte

14.09.2017, 14:01 · Aktualisiert: 14.09.2017, 14:01

Kleiner Spoiler: Es wird echt creepy.

Ein Mann schaut einer Frau hinterher, während seine Freundin neben ihm steht: Dieses Meme geistert gerade durchs Netz, die Treulosigkeit wird auf alles mögliche umgemünzt – zum Beispiel darauf, dass Hunde die besseren Menschen sind.

Ein Twitter-Nutzer hat sich die Geschichte hinter dem einzelnen Foto angeschaut und eine richtige Liebesstory daraus gestrickt.

Los geht's:

Wie bei vielen Beziehungen springt der Liebesfunke in der Uni über – es folgen Dates, das Glück steht den beiden ins Gesicht geschrieben.

Und die Glückseligkeit nimmt kein Ende: Das Paar verlobt sich und heiratet.

Nach den Flitterwochen ist sie schwanger mit einem Mädchen. Hach. Und zusammengezogen sind sie auch.

Es könnte alles so schön sein – wenn die Tochter nicht plötzlich ernsthaft krank werden würde.

Die Mutter verzweifelt und ist am Ende, der Vater versucht seinen Kummer mit Affären zu übertünchen – womit wir wieder beim weltbekannten Meme sind.

Die Ehefrau kommt der Untreue auf die Spur und konfrontiert ihn mit den Vorwürfen.

Das scheint ihn aber nur mindermäßig zu beschäftigen: Als sie sich mit einer Freundin zur Krisenbesprechung trifft, springt er erneut mit einer Fremden in die Kiste.

Sie erwischt ihn in flagranti – er nimmt unter Tränen ihren Ehering zurück. Schnief.

Der Scheidungskampf beginnt: Während sie die Trennung besser wegsteckt, kommt er mit dem Ende der Beziehung gar nicht klar.

Die Frau trifft eine alte Freundin aus der Uni wieder, sie verlieben sich.

Und er? Er bläst stattdessen Trübsal. #selberschuld

Das frische Liebesglück gipfelt in einer gemeinsamen Wohnung.

Als der Ex-Mann das erfährt und auch noch die teure Scheidungsrechnung bekommt, dreht er vollkommen durch.

Okay – jetzt wird's seltsam: Er bricht bei seiner ehemaligen Gattin ein, fesselt und bedroht sie?

Well, that escalated quickly.

What the heck.

Die Rettung naht – in Form von Girlpower!

Die Bedrohte nimmt all ihren Mut zusammen und wehrt sich, sie entkommt den Fängen des verrückten Ex-Mannes. Trost findet sie in den Armen ihrer Freundin – und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute glücklich zusammen.

Wow, was für eine emotionale Achterbahn.

Das ursprünglich so bedeutungslose Meme trifft die Netzgemeinde dank des neuen Kontexts mitten ins Herz:

Mehr zum Netzphänomen "Distracted Boyfriend" findest du hier:


Haha

13 sehr gute Reaktionen auf Christian Lindners "Probleme sind nur dornige Chancen"

14.09.2017, 13:52 · Aktualisiert: 14.09.2017, 14:24

"Auf der Suche nach der verschredderten Zeit"

Früh übt sich: Christian Lindner hatte schon mit 18 Jahren in der Schule einen Aktenkoffer dabei. Nach dem Unterricht – verschredderte Zeit, wie er sagte – fuhr er mit dem Mercedes zum nächsten Kunden. Zu sehen gibt es das in einem Video von 1997.

Sein Motto: "Probleme sind nur dornige Chancen."