Bild: Pixabay

12.06.2018, 22:00 · Aktualisiert: 13.06.2018, 11:23

Brücken verbinden – Politiker nutzen sie gerne als Symbol zu Völkerverständigung, Verliebte hängen ihre kleinen Vorhängeschlösser an Brücken und wollen so ihre ewige Liebe zum Ausdruck bringen und ganz real sind die Bauwerke dazu da, Hindernisse zu überwinden. An vielen Orten bringen sie uns sogar in ein anderes Land.

Mit rund 2500 Stück ist Hamburg die brückenreichste Stadt in ganz Europa – doch wie sehen Deutschlands bekannteste Brücken aus? Dein Wissen kannst du in diesem Quiz testen!

Erkennst du, in welcher deutschen Stadt diese Brücke steht?


Gerechtigkeit

Worüber Trump und Kim geredet haben – und worüber nicht

12.06.2018, 18:45

Menschenrechte, anybody?

Die USA und Nordkorea mögen sich wieder. Nach Jahrzehnten erbitterter Feindschaft zwischen beiden Seiten haben sich am Dienstag US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un in Singapur erstmals zu Gesprächen getroffen. (bento)

Zuvor hatten sich beide mehrere Monate lang angestachelt, bedroht und beleidigt – dann war plötzlich alles recht harmonisch.

"Aus Gegnern könnten Freunde werden", sagte Trump nach dem Gipfel. Kim sprach von "einem historischen Treffen". Dann unterzeichneten beide eine gemeinsame Vereinbarung.