Bild: dpa/Hauke-Christian Dittrich

Today

Die Kölner Polizei ermittelt gegen Beatrix von Storch wegen Volksverhetzung

02.01.2018, 08:13 · Aktualisiert: 02.01.2018, 08:29

Die Kölner Polizei hat gegen Beatrix von Storch Strafanzeige gestellt. Der Grund ist die Reaktion der AfD-Politikerin auf eine Nachricht, die die Kölner Polizei zu Neujahr über Twitter und Facebook verbreitet hatte.

Darin wünschten die Beamten den Menschen in der Kölner Umgebung ein frohes neues Jahr und informierten über Silvesterfeierlichkeiten in Köln – und zwar in mehreren Sprachen, darunter auch Arabisch.

Das ist der Tweet, über den sich die AfD-Politikerin so aufgeregt hat:

Von Storch stieß das auf. Sie twitterte: "Was zur Hölle ist in diesem Land los? Wieso twittert eine offizielle Polizeiseite aus NRW auf Arabisch. Meinen Sie, die barbarischen, muslimischen, gruppenvergewaltigenden Männerhorden so zu besänftigen?"

Der Tweet wurde inzwischen gelöscht und der Account vorübergehend von Twitter gesperrt. Für 24 Stunden konnte die Politikerin keine Tweets absetzen. Dafür stellte sie einen Screenshot ihres Kommentars auf Facebook – aber auch der wurde von dem sozialen Netzwerk gelöscht. Der Grund: Verdacht auf Volksverhetzung. (Faz.net)

Mit der gleichen Begründung erhob die Polizei Köln daraufhin Strafanzeige gegen die Politikerin. Ein übliches Vorgehen, wie ein Pressesprecher der Polizei Köln sagt: "Wenn der Verdacht besteht, dass es sich um eine Straftat handeln könnte, sind wir gesetzlich dazu verpflichtet." (SPIEGEL ONLINE)


Retro

Erkennst du diese Zeichentrickserien an nur einem Bild?

02.01.2018, 06:24 · Aktualisiert: 02.01.2018, 14:35

Die "Gummibärenbande" und "Käpt'n Balu" waren ja ganz nett - aber auch für Kinder. Richtig mitfiebern konnte man hingegen bei anderen Serien – angepeitscht von E-Gitarren und den PEW-PEW-Geräuschen von Laserpistolen kämpften sich Massen von Helden über den deutschen Röhrenbildschirm der frühen 90er. 

Manche Serien waren schon einige Jahre alt und aus Japan importiert, andere in den USA allein zum Verkauf von Spielzeugen erdacht.

Muskelbepackt oder mit Roboterteilen "verbessert", kämpften die "Guten" mithilfe eines moralischen Kompass: Es ging um nichts weniger als die Rettung des Universums. Riesige Roboter und Weltraum-Cowboys lieferten sich Duelle mit mythischen Umweltzerstörern, zum Leben erwachte Steinfiguren mit fiesen Kapitalisten.

Genau das Richtige also, um sich morgens mit der Decke im Wohnzimmer vor den Fernseher zu schleichen und mit großen Augen zuzugucken.