Style

Muscheln, Moos und Steine: Der schönste Schmuck aus Naturmaterialien

22.08.2017, 11:10 · Aktualisiert: 22.08.2017, 11:34

Für Menschen, die immer ein Stück Natur bei sich tragen wollen.

Frage: Wieso solltest du dir im Kaufhaus 0815-Modeschmuck in Massenauflage kaufen, wenn du dir für das gleiche Geld handgefertigte und originelle Unikate direkt nach Hause schicken lassen kannst und dabei noch selbstständige Kreativ-Menschen bei ihrem Traumjob sponserst?

(Bild: giphy)

Genau. Und wo wir schon dabei sind, liefern wir gleich noch ein paar weitere Plus-Punkte von custom-made Schmuck:

1.Die Auflage ist meistens klein – schließlich wird jedes Teil per Hand gefertigt. Wenn du (günstigen) Schmuck tragen oder schenken willst, den es nicht an jeder Ecke gibt, bist du hier richtig.

2. Wenn du Fragen zum Produkt oder zum Bezahlvorgang hast, antwortet jemand auf deine E-Mail. Und zwar kein Chat-Bot, sondern ein echter Mensch.

3. Viele der Mini-Kunstschmieden bieten an, deine eigenen Ideen für Lieblingsschmuck zu verwirklichen, oder bestimmte Materialien deiner Wahl zu verwenden. Individueller geht es kaum.

4. Originalität! Die Hersteller versuchen nicht, den Geschmack der gesamten westlichen Welt zu treffen, sondern machen das, was sie selbst am tollsten finden und am besten können – und das sieht man auch! Am deutlichsten bei den folgenden Produkten.

(Bild: Giphy)

1

MOOS

Für diese Silberkette mit eingefasstem Moos musst du dich grob eine Woche gedulden. Denn hier wird echtes Moos in transparentes Harz gegossen und mit einem letzen Schliff aus echtem Silber für die Ewigkeit konserviert. Die Designerin Na Wang arbeitet in Hamburg und stellt seit 2013 Schmuckstücke aus Naturmaterialien her.

Moos wächst an den unwahrscheinlichsten Plätzen. Diesen Umstand haben die kreativen Köpfe hinter der VillaSorgenfrei für die Herstellung eines tragbaren Betondiamanten mit heraussprießendem Moos genutzt! Ein durch und durch urbanes Schmuckstück, wasserfest und versiegelt zum Überall-Tragen geeignet. Die Shop-Inhaberin Claudia Pöpsel hat im Wohnzimmer mit dem Schmuck-Entwerfen begonnen, mittlerweile gibt's für ihre Kreationen auf Etsy über 12.000 5-Sterne-Bewertungen.

Affiliate-Links. Was ist das?

Wir haben in diesem Text Affiliate-Links gesetzt. Das heißt: Wenn jemand auf einen Link im Artikel klickt, und das Produkt in dem Online-Shop tatsächlich kauft, bekommen wir in manchen Fällen eine Provision. Das hat keinen Einfluss auf unsere Berichterstattung.

In diesem tropfenförmigen Anhänger wächst Moos in etwas Erde. Wenn du das Kettchen nicht in der brennenden Sonne liegen lässt, hast du laut der Bewertungen lange Freude daran und immer ein Stückchen lebendigen Wald um den Hals. Der FlagShipStore von MadamLili steht in Berlin, das kleine Unternehmen bewährt sich seit 2008 und sorgt mittlerweile international für Begeisterung.

2

WASSER

Die gelernte Glasbläserin Julia Harhoff verwendet in einer kleinen Werkstatt im Ruhrgebiet am liebsten das besonders robuste Boro-Glas. Einer unserer Lieblinge von ihr ist die lebendige Unterwasserwelt, ein ganz besonderer Schmuck, der als Bausatz zu dir nach Hause kommt. Nachdem du Bernstein und Moos in die Kugel gefüllt hast, gibst du Wasser hinzu, das du circa einmal im Monat wechseln solltest.

KLAPPERGLAS bietet auch noch anderen lebenden Schmuck an: Diese Pflanze im Mini-Terrarium stellst du, wenn du sie gerade nicht trägst, mit geöffnetem Korken auf den Schreibtisch und gießt sie einmal die Woche mit einem Tropfen Wasser.

Hier bewacht ein silberner Tintenfisch sein Meerwasser samt Kiessand. Das sieht nicht nur putzig aus, sondern ist auch unkaputtbar. Denn dank besonders sorgfältiger Versiegelung, kann auch nach Jahren des Tragens kein Wasser daraus verdampfen.

In dieser mit echtem Wasser gefüllten Glaskugel schneit es! Wie bei der klassischen Schneekugel wirbeln die Flocken herum, wenn man das Schmuckstück schüttelt. Hübscher Schmuck und Spielzeug in einem? Double win!

3

HOLZ

Eigentlich ganz einfach gemacht, aber total zauberhaft: Dieser Anhänger mit in Holz eingefasstem, getrocknetem Blatt gefällt uns besonders gut, da jedes einzelne Blatt sein ganz individuelles Aussehen hat...

Mithilfe eines Brennkolbens wurde die Erdgöttin Gaia in diesen Holzanhänger geritzt. Das alte Symbol für Fruchtbarkeit, Leben und Wachstum ist hier gleichzeitig außergewöhnlich schön und schlicht verarbeitet. Die Shop-Inhaberin Nina hat sich auf mystische Symbole wie Runen spezialisiert und arbeitet vorwiegend mit Holz.

Der klassisch geformte Tropfenanhänger besteht aus lila gefärbtem transluzentem Harz und einem Stück Treibholz. Vom Ideendesign bis zur letzten Runde mit dem Poliertuch kommt alles aus einer Hand. Tina von Federgold hat Textil- und Bekleidungstechnik studiert und entwirft die Schmuckunikate aus Holz und Kunstharz in einer kleinen Werkstatt auf der Schwäbischen Alb.

4

BLÜTEN

Wenn es schon irgendwann wieder Winter werden muss, wollen wir Frühling und Sommer wenigstens in Erinnerung behalten: Und diese mit rosa Kirschblüten gefüllte Phiole im Antik-Stil hilft uns dabei. Die Blüten wurden von der Shop-Inhaberin Claire in ihrer WildlingJewellery in Bayern handgepflückt und in einem speziellen Verfahren so getrocknet, dass sie nicht verwelken. Neben Kunstwerken aus Holz und Rinde gibt es in ihrem Shop viele im Wikinger-Stil verarbeitete Messing-Schätze und Halbedelsteine zu finden.

Die drei Gänseblümchen in einem "Glasterrarium" wurden wie alle anderen verarbeiteten Blüten im Buera-Shop von Inhaberin Teona eigenhändig auf der Wiese gepflückt, gepresst und mit Glas und Metall zu einem so auffälligen wie ungewöhnlichen Anhänger verarbeitet. Und wenn sogar die Lieferung in handgenähten Beutelchen erfolgt, weißt du: Dieses Schmuckstück hat garantiert nicht jeder.

Beste Blume aller Zeiten? Eindeutig der Löwenzahn. Oder besser gesagt, die tolle weiße Wolke, die von ihm übrigbleibt. Wer die pflückt und in alle Himmelsrichtungen wegpustet, dem geht nämlich angeblich ein Wunsch in Erfüllung... Damit du außerhalb der Löwenzahnsaison auch das Glück auf deiner Seite hast, gibt es diesen zarten, mit Pusteblumensamen gefüllten Anhänger von TankGirlShop. Die Berlinerin Julia hat sich auf Ohrringe und Armbanduhren spezialisiert und arbeitet dabei am liebsten mit recycelbaren Materialien sowie Blüten, Glas und Leder.

5

MUSCHELN

Diese verspielte Halskette besteht aus einer naturbelassenen Muschel mit natürlich glänzendem Perlmutt und einem versilberten Fischlein. Genau das, was wir brauchen, um uns auch zuhause immer an den letzten Urlaub am Meer zu erinnern. Erdacht von Nadine aus Schleswig-Holstein, die bei ArtJewelryFun auch noch jede Menge kreative Wohnaccessoires für zuhause herstellt.

Die Schmuckdesignerin Carme Cirer wurde auf Mallorca geboren und lässt sich für ihre Werke vom Meer – und insbesondere den kleinen Lebewesen darin – inspirieren. Besonders schöne Urlaubsschätze und Strandfunde bringt sie in ihre Berliner Manufaktur und macht daraus zum Beispiel diesen von einem echten Seeigel abgeformten Silberschmuck.

(Bild: Etsy /Cirer)

Mit diesem Fläschchen Meerwasser mit Kaurimuschel trägst du eine perfekte kleine Strandwelt um den Hals – inklusive Mini-Muscheln und Sand. Die Künstlerin Jessica hat einen Faible für Miniaturen aller Art, von denen sie irgendwann so viele zu Hause hatte, dass sie begann, diese online zu verkaufen...

6

STEIN

Dass so ein Stein um einiges mehr kann, als grau und kalt zu sein, zeigt diese glitzernde Karneol-Druse am Lederband. Im Modetrüffel-Onlineshop findest du noch einiges mehr an wunderschönen (echten) Glitzersteinen, die gerade so viel bearbeitet wurden, dass sie sich von ihrer schönsten Seite zeigen, aber trotzdem noch sehr naturbelassen wirken.

Einfach ein schlichtes, schönes Statement ist dieser Mond-Anhänger mit schwarzem Quarz auf Silberkette. Falls du es auffälliger magst: Jessica lässt sich bei den Arbeiten für ihren Nesherim-Onlineshop auch von Alice im Wunderland, Gothic-Chic und Fantasy inspirieren. Stöbere einfach drauf los...

(Bild: Etsy / Nesherim)

Sonja G. ist vom Mandala-Malen zum Schmuckherstellen gekommen. Hinter ihren Arbeiten steckt neben Handwerk auch ganz viel Spiritualität und Intuition. Dieser mit Draht umwickelter Amethyst aus ihrem Onlineshop "Besonderes", hat uns besonders gut gefallen.

Du ahnst es, wir könnten ewig weitermachen. Glücklicherweise haben wir uns dieses Mal auf Naturmaterialien konzentriert, sonst wären wir noch heute am Stöbern zwischen Magic Mushroom-Anhängern aus Glas und rosa Emaille, gruseligen "Mann im Mond"-Anhängern aus geschwärztem Metall und aus Buchseiten gefertigten Mini-Kunstwerken.

(Bild: Etsy)

Unser Fazit: Der custom-made Markt in Sachen Halsketten und Anhängern ist riesig – und ganz ganz wundervoll! Wir hoffen, du hast genauso viel Spaß beim Stöbern wie wir und findest den für dich perfekten Schmuck, egal wie ausgeflippt oder ungewöhnlich!!

(Bild: Giphy)


Fühlen

Schönheitsideale bei Männern: Was sieht gut aus?

22.08.2017, 10:24

Zu dick, zu dünn, zu krumm, zu glatt, zu lockig... Der kritische Blick in den Spiegel wird oft mit Frauen assoziiert. Aber auch das Bild des idealen Männerkörpers ändert sich ständig:

Bodybuilder-Muskeln oder Rockstar-Drogenchic? Dad-Bod oder "Triangle-Shape"?

Wie geht man mit den Channing Tatums und Brad Pitts um, die einen in HD und Hochglanz mit ihren wohlgeformten Bi-, Tri- und Multizepsen verhöhnen?

Wir haben vier Männer gefragt, was sie für ihren Körper tun - und was sie an anderen Männern attraktiv finden.