Bild: Annika Eliane Krause

Style

Tolle Karneval-Verkleidungen in Köln – und ihre Geschichten

26.02.2017, 19:28 · Aktualisiert: 26.02.2017, 23:57

Alaaf!

Es ist Karneval, die Straßen im Rheinland sind voll mit bunten Menschen, die gemeinsam feiern, schunkeln und tanzen. Doch neben der Feierei gibt es noch etwas anderes, das die fünfte Jahreszeit so einzigartig macht – die Kostümierung.

Während die einen jedes Jahr aufs neue das alte Cowboy-, Clown- oder Piratenkostüm aus der Verkleidungskiste kramen, gibt es andere, die das Verkleiden richtig zelebrieren.

Wir haben mitgefeiert und dabei die kreativsten, schönsten und lustigsten Kostüme gesucht – klick dich durch die Fotostrecke!

Annika Eliane Krause
Annika Eliane Krause
Annika Eliane Krause
Annika Eliane Krause
Annika Eliane Krause
Annika Eliane Krause
Annika Eliane Krause
Annika Eliane Krause
Annika Eliane Krause
Annika Eliane Krause
Annika Eliane Krause
Annika Eliane Krause
Annika Eliane Krause
1/12

Du bist kein Fan von Karneval, würdest den Hype aber gern verstehen, dann haben wir hier den richtigen Text für dich:


Fühlen

Aufputschen, Ausrasten, Aufräumen – unsere Storys der Woche

26.02.2017, 16:38

Im Flur von bento-Redakteurin Marlene Borchardt steht eine Kommode. In der verstaut sie Handtücher, Geschirrtücher und einen Duschvorhang. Außerdem: Schlüssel, Tabletten, Stifte, Kleingeld, Lippenstift, einen kleinen Plastik-Schneemann, Schrauben und Teile eines alten Computers. Ja, Marlene ist chaotisch, und sie will damit Schluss machen. Schließlich sagen alle, Aufräumen mache glücklich – aber warum eigentlich?